shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RIZHON verschmuster Kater (FIV positiv)

Handicap Notfall

ID-Nummer479409

Tierheim NameTierschutz Cats of Dobrich

RufnameRIZHON

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre

Farberot

im Tierheim seit03.02.2023

letzte Aktualisierung04.01.2024

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Update: Rizhon kommt inzwischen mit anderen Katzen viel besser klar... Leider ist der süße Kerl immer noch auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Zu Menschen ist er total lieb!

Rizhon ist FIV positiv

Bitte adoptieren Sie Rizhon! Ich bettele auf meinen Knien!
Rizhon ist ein Terminator in Katzengestalt und er hat kürzlich ein Ultimatum gestellt: Such mir ein Zuhause oder ich werde jede neuen FIV-Katze, die eine Pfote in meinen Raum setzt vertreiben!
Er kommandiert jeden herum, jede Katze, jeden Menschen und sogar die Käfer in seinem Zimmer marschieren in einer Reihe!
Er ist besitzergreifend, territorial, eifersüchtig, frech, fordernd und... absolut liebenswert, menschenbezogen, verschmust und umwerfend!

Rizhon habe ich zum ersten Mal im Frühjahr 2022 gesehen. Zweimal hatte ich echte Zweifel, ob er überhaupt überleben kann. Er war superdünn, nur Haut und Knochen. Er sabberte übermäßig und der Schmerz in seinem Mund erlaubte ihm nicht, seinen Bauch zu füllen. Rizhon wurden in der Tierklinik mehrere Zähne gezogen und er wurde kastriert.
Er wohnte direkt vor dem Büro meiner Eltern und kehrte ohne Probleme zu seinem gewohnten Straßenleben zurück, besuchte uns täglich und regelmäßig zum Füttern und für Leckereien.
Er hatte zugenommen, sogar ein Lächeln aufgesetzt und angefangen, wie eine normale Katze auszusehen! Er war so ein süßer Artist und zog es immer vor, aufrecht auf seinen Hinterbeinen zu gehen und um Wangenmassagen zu betteln, anstatt um sein Essen. Einige Monate später begann er eines Tages einfach zu verblassen... Die Prognose der Tierärzte war schlecht - er war Fiv-positiv, er hatte erhöhte Nierenwerte, man musste erneut einige Zähne ziehen. Obwohl er 20 Tage in der Klinik blieb, sagte mir der Tierarzt eines Tages einfach: "Bring ihn nach Hause und bete für ein Wunder.". Rizhon sah schrecklich aus! Als käme er aus dem Krieg zurück! Er kam ohne Diagnose und ohne Behandlung zurück! Ein zweiter Bluttest zeigte eine Verschlechterung der Nieren und ich entschied, wenn die Tierärzte ihn nicht mit moderner Medizin heilen können, werden wir ihn mit Liebe heilen! Ich weiß nicht wie, aber es hat funktioniert! Von Tag zu Tag ging es ihm besser! Er lehnte spezielle Nierennahrung ab, er spuckte jede Nahrungsergänzung für seine Nieren aus, er weigerte sich, weiterhin in einem Käfig zu leben. Rizhon erhielt viel Aufmerksamkeit, jede Menge Küsse und stundenlange Aufmunterungsgespräche - eine ganzheitliche Behandlung würde ich sagen!
Wie in den ersten Zeilen erwähnt - er ist jetzt absolut verwandelt! Isst wie ein Champion, nimmt an Gewicht zu, als wäre er ein schwangerer Elefant, eilt zu jeder Liebkosung, die er bekommen kann, und fühlt sich nur dann ruhig, wenn er der einzige ist, der menschliche Liebe erhält! Trotz seines Alters ist er noch richtig verspielt, schnell wie eine Rakete und agil wie ein Kätzchen! Mit allen alten Katzen in seinem Zimmer versteht er sich gut, aber Neuankömmlinge kriegen definitiv „die böse Kralle“ von ihm zu spüren! Wahrscheinlich liegt es einfach an dem wenigen Platz, wahrscheinlich verbringt er zu wenig Zeit mit uns oder vielleicht ist er nur ein mürrischer Kater, der eine bessere Erziehung braucht!? Ich hoffe, dass es hier irgendwo jemanden gibt, der bereit ist, ihm trotz meiner langen und farbenfrohen Beschreibung eine Chance zu geben!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz Cats of Dobrich

Anschrift Friedrich-Kring-Str. 10 a
85051 Ingolstadt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://katzenhilfelazarus.weebly.com/katzen-suchen-ein-zuhause.html

 
Seitenaufrufe: 1341