shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOGLI , zutraulich & neugierig mit Myra

ID-Nummer456107

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMOGLI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.05.2022

letzte Aktualisierung12.05.2024

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Mogli (geboren im Herbst 2021) und seine Schwestern Lilly und Myra suchen ganz besonders dringend ein Zuhause. In ihrer jetzigen Unterkunft können sie aus komplizierten Gründen leider nicht mehr lange bleiben. Aus diesem Grund wurde der Tierschutz vor Ort um Hilfe gebeten, ehe die jungen Katzen ihr Zuhause verlieren.

Mit seinem Namensvetter aus dem Dschungelbuch hat unser Mogli einiges gemeinsam: Für ihn ist jeder Tag, jedes wehende Blatt und jede krabbelnde Ameise ein echtes Abenteuer. Im Gegensatz zu dem menschlichen Findelkind hat er allerdings gleich zwei schwarze Panther(innen) an seiner Seite, nämlich seine beiden Schwestern. Und im Gegensatz zum Film sind diese keinesfalls die Stimme der Vernunft ;-) … Im Gegenteil, dieses Trio hat zusammen eine ganze Menge Unsinn im Kopf, was die Katzenkinder jedoch umso liebenswerter macht.

Mogli ist – wie man auf ihrem Foto sieht – ein zutrauliches und neugieriges Katzenkind. Er tobt am liebsten den ganzen Tag mit seinen Schwestern durch die Gegend, hat aber auch gegen liebevolle Kuscheleinheiten nicht das Geringste einzuwenden. Mit Sicherheit wird er etwas Zeit brauchen, um sich an seinen neuen „Dschungel“ zu gewöhnen (und vor allem jeden Winkel und Mitbewohner genauestens zu untersuchen und auf Spieltauglichkeit zu überprüfen), doch dann ist er mit Sicherheit ein unkomplizierter, zutraulicher und verkuschelter Gefährte fürs Leben.

Weil Mogli wie gesagt sehr sozial und verspielt ist, wird er nicht in Einzelhaltung vermittelt – wie jedes anständige Dschungelkind braucht er mindestens einen pelzigen Spielgefährten, mit dem er toben und balgen, aber auch dösen und kuscheln kann, wenn seine Zweibeiner mal nicht im Haus sind. Vielleicht verlieben Sie sich ja auch in (eines von) Moglis Schwesterchen Myra und Lilly, die ebenfalls recht unkompliziert, etwas naseweis und sehr freundlich sind?

Leider werden insbesondere unsere schwarzen Katzen sehr oft übersehen – dabei verbirgt sich unter jeder Pelzfarbe ein einzigartiger, liebenswerter Charakter, der nur auf seine Entdeckung hofft.
Geben Sie Mogli eine Chance, Ihr Herz zu erobern?

Mogli hat mit Myra ja schon sein großes Partnerglück gefunden. Nun fehlt noch das richtige Zuhause. Und das muss unbedingt einen vernetzten Balkon, besser noch einen vernetzten Garten haben. Denn die beiden Lackfellchen lieben es, sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen, und kleine Entdeckungstouren außererhalb der vier Wände eines Zimmer zu unternehmen, während ihnen der Wind um die Nase weht.

Bei seiner Ausreise ist Mogli kastriert, geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie gechipt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Europastr. 38
72622 Nürtingen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 484