shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAYA und Stella

ID-Nummer390970

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameMAYA

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbetricolor

im Tierheim seit05.10.2021

letzte Aktualisierung02.05.2024

AufenthaltsortPflegestelle

08. April 2024

Maya und Stella sind gemeinsam nach Deutschlang gereist und leben dort zusammen auf einer Pflegestelle. Sie schicken euch heute Neuigkeiten.

Maya ist eine schöne und ruhige Katze. Anfangs ist sie schüchtern, aber nach und nach wird sie zutraulicher gegenüber Menschen und genießt es, gestreichelt zu werden. Sie spielt gerne und mag es, die Vögel vom Balkon aus zu beobachten. Sie bevorzugt einen ruhigen Schlafplatz wie eine Katzenhöhle, schläft aber auch gerne in der Nähe von Menschen.

Stella ist eine verspielte und schöne Katze. Anfangs ist sie schüchtern, aber dann wird sie zutraulicher gegenüber Menschen. Sie ist neugierig, hat Energie und ist akrobatisch. Stella kommt gerne zu Menschen, um gestreichelt zu werden oder um zu spielen. Sie genießt es auf dem Balkon zu sein, wo sie Vögel beobachten kann.

Zur Vorgeschichte von beiden:

Maya war tapfer alleine auf den Straßen in Sofia unterwegs, grade so 260 Gramm schwer und etwa 20 Tage alt. Sie lief durch die Gegend auf der Suche nach ihrer Mama. Nicht nur war sie sehr klein und hilflos, sondern auch fast blind durch eine Infektion der Augen, die so eitrig waren, dass sie diese nicht aufmachen konnte. Aber Maya war damals und heute ein sehr kämpferisches und mutiges Kätzchen und obwohl ihr Leben eine Zeit lang in der Schwebe hing, schaffte sie es zu überleben und zu wachsen.

Stella wurde im Alter von 3-4 Monaten gerettet. Zusammen mit ihren Geschwistern wurde sie in einem verlassenen Auto geboren, wo sie wohnten, bis seine Pflegerin sie zusammen mit den anderen aus dem Wurf aufnahm.


21. November 2022

Maya sendet Grüße und neue Fotos und hofft immer noch, dass jemand sie sieht und ihre Katze in ihrem Gesicht erkennt. Sie hat ihr ganzes Leben lang in einer kleinen Gegend mit mindestens 8 anderen Katzen gelebt und hofft, dass sie bald das Glück hat, ein eigenes Zuhause und einen eigenen Besitzer zu bekommen.


13. Juli 2022

Maya die süße Glückskatze schickt neue Fotos. Wann hat sie endlich ihr Glück auf ihr eigenes Für-Immer-Zuhause?

06. Juni 2022

Maya und Martha schicken neue Fotos. Da beide sich mit anderen Katzen vertragen und sie schon so lange auf der Suche nach Ihrem Happy Home sind, versuchen Sie ihr Glück nun alleine.

Maya ist fremden Menschen gegenüber anfangs etwas misstrauisch, dies legt sich aber schnell.

Wer schenkt Maya ein Für-Immer-Zuhause?


06.03.2022

Die beiden süßen Katzendamen Maya und Martha suchen immer noch ihr Für-immer-Zuhause.


10. Dezember 2021

Maya und Martha schicken neue Fotos!


24. September 2021

Maya (Trikolore) und Martha (Schildpatt), kann man was ihre Schicksale angeht, als Schwestern bezeichnen.

Sie tauchten zur gleichen Zeit auf, ein paar Straßen von einander entfernt.

Martha ist ein süßes und soziales Kätzchen, ungefähr anderthalb Monate alt.

Sie war schreiend in einem verlassenen baufälligen Gebäude eingesperrt, wo sich örtliche Betrunkene und Drogenabhängige gefangen hielten. Jemand hatte den Ausgang versperrt und Martha blieb einfach nichts anderes übrig, als ohne Nahrung und Wasser im Dreck zu stehen und um Hilfe zu rufen. Zum Glück war rechtzeitig jemand da, der es hören konnte.

Zur gleichen Zeit, ein paar Straßen weiter war Maya tapfer unterwegs, grade so 260 Gramm schwer und etwa 20 Tage alt. Sie lief durch die Gegend auf der Suche nach Mama. Nicht nur war sie sehr klein und hilflos, sondern auch fast blind durch eine Infektion der Augen, die so eitrig waren, dass sie diese nicht aufmachen konnte. Aber Maya war damals und heute ein sehr kämpferisches und mutiges Kätzchen und obwohl ihr Leben eine Zeit lang in der Schwebe hing, schaffte sie es zu überleben und zu wachsen.

Maya und Marta sind bereits erwachsene, gesunde, soziale, fröhliche und verspielte Kätzchen, vollkommen geimpft und gesund. Sie werden demnächst kastriert und alles was sie dann brauchen ist ein Zuhause. Obwohl sie aktuell mit zwei weiteren kleinen Kätzchen und vier größeren Katzen zusammenleben, hängen sie doch noch extrem aneinander und suchen sich ständig. Daher wäre es gut, wenn sie zusammen bleiben können.

Wer schenkt den Beiden ein schönes Leben?
Maya geb. ca. 01.05.2021, kastriert, geimpft Aufenthaltsort: auf PS in Berlin Haltung: keine Vermittlung in Einzelhaltung, Vermittlung gerne mit Martha, reine Wohnungshaltung (ohne Freigang) FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Verträglich mit - Kindern: unbekannt - Katzen: ja - Hunden: unbekannt Tierschützerin: Emilia
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 10315 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 481