shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TITO , stattlicher Katermann bei FFM

ID-Nummer390061

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameTITO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 11 Monate

Farbek-a

im Tierheim seit19.08.2021

letzte Aktualisierung27.09.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

NEWS: Tito ist unglücklich in seiner Pflegestelle in Spanien, er möchte Gras unter den Pfoten spüren, was dort nicht möglich ist.
So sitzt er zusammen mit Pflegestellenfreundin Mey den ganzen Tag am Fenster und schaut sehnsüchtig in die Welt.

Wir suchen DRINGEND ein Zuhause in Freigang für den Bub - gerne zusammen mit Mey

_________________________________________________


Man sieht diesem wunderschönen, stattlichen Katermann nicht an, was für ein bewegtes Leben er hinter sich hat.

Er wurde zusammen mit seinen Geschwistern und seiner Mama an einer betreuten Futterstelle eingefangen mit dem Ziel die Mama kastrieren zu lassen und die Kleinen zu vermitteln. Der Plan ging soweit auf, die scheue Mutterkatze wurde nach der Kastration wieder an der Futterstelle in Freigang gelassen und lebt weiterhin ihr freies Leben und Titos Geschwister fanden alle ein feines Zuhause.

Nur den armen Tito wollte keiner – er war nicht so zugänglich wie seine Geschwister und hatte vor allem und jedem Angst. So überlegte man auch ihn wieder in die Freiheit zu entlassen. Doch Tito hat eine empfindliche Verdauung und verträgt nicht alles an Futter, bekommt in Spanien sensitive Futter. Damit geht es ihm gut, aber an einer betreuten Futterstelle wäre das nicht gut gegangen.

Seiner jetzigen Pflegemama tat der Knopf unendlich leid, weshalb sie anbot ihn bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen.

Tito hat bei ihr schon große Fortschritte gemacht, lässt sich auch ab und zu von ihr streicheln, spielt und freut sich seines Lebens, doch wirklich mutig ist er nach wie vor nicht.

Er braucht in seinem neuen Zuhause Menschen, die sich Zeit nehmen und Geduld haben ihm zu zeigen wie schön das Leben sein kann. Hilfreich wäre ein sozialer, menschenbezogener Katerfreund, der genauso gerne spielt wie er und von dem er sich viel abschauen kann. Er teilt sich die Pflegestelle mit unserer schwarzen Schönheit Mey, beide hängen sehr aneinander und er könnte evtl. auch mit dieser zusammen in ein neues Zuhause ziehen – doch sind beide eher schüchtern, was eine gemeinsame Vermittlung sehr schwer macht und es sehr geduldige erfahrene Menschen braucht.



Tito ist im Februar 2021 geboren, befindet sich auf Pflegestelle in Almeria, Spanien, ist kastriert, auf FIV/FELV negativ getestet, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen,-seuche und Leukose und gegen Parasiten behandelt.

Er ist gechipt, besitzt einen EU- Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 Euro für Einreise, die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Haben Sie ein Herz für große schüchterne Kater? Dann melden Sie sich bitte bei nicole.sagner@gmx.de

Steckbrief:
Geboren: Februar 2021
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen,-seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen:Freigang in dafür geeigneter Umgebung braucht einen sozialen, menschenbezogenen Katerfreund, gerne auch mit Mey zusammen
Eigenschaften: verspielt, aber leider Menschen gegenüber noch zurückhaltend, sozial mit anderen Katzen
Aufenthaltsort: Almeria, Spanien
Ansprechpartner: nicole.sagner@gmx.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.NEWS: Tito ist unglücklich in seiner Pflegestelle in Spanien, er möchte Gras unter den Pfoten spüren, was dort nicht möglich ist.
So sitzt er zusammen mit Pflegestellenfreundin Mey den ganzen Tag am Fenster und schaut sehnsüchtig in die Welt.

Wir suchen DRINGEND ein Zuhause in Freigang für den Bub.

_________________________________________________


Man sieht diesem wunderschönen, stattlichen Katermann nicht an, was für ein bewegtes Leben er hinter sich hat.

Er wurde zusammen mit seinen Geschwistern und seiner Mama an einer betreuten Futterstelle eingefangen mit dem Ziel die Mama kastrieren zu lassen und die Kleinen zu vermitteln. Der Plan ging soweit auf, die scheue Mutterkatze wurde nach der Kastration wieder an der Futterstelle in Freigang gelassen und lebt weiterhin ihr freies Leben und Titos Geschwister fanden alle ein feines Zuhause.

Nur den armen Tito wollte keiner – er war nicht so zugänglich wie seine Geschwister und hatte vor allem und jedem Angst. So überlegte man auch ihn wieder in die Freiheit zu entlassen. Doch Tito hat eine empfindliche Verdauung und verträgt nicht alles an Futter, bekommt in Spanien sensitive Futter. Damit geht es ihm gut, aber an einer betreuten Futterstelle wäre das nicht gut gegangen.

Seiner jetzigen Pflegemama tat der Knopf unendlich leid, weshalb sie anbot ihn bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen.

Tito hat bei ihr schon große Fortschritte gemacht, lässt sich auch ab und zu von ihr streicheln, spielt und freut sich seines Lebens, doch wirklich mutig ist er nach wie vor nicht.

Er braucht in seinem neuen Zuhause Menschen, die sich Zeit nehmen und Geduld haben ihm zu zeigen wie schön das Leben sein kann. Hilfreich wäre ein sozialer, menschenbezogener Katerfreund, der genauso gerne spielt wie er und von dem er sich viel abschauen kann. Er teilt sich die Pflegestelle mit unserer schwarzen Schönheit Mey, beide hängen sehr aneinander und er könnte evtl. auch mit dieser zusammen in ein neues Zuhause ziehen – doch sind beide eher schüchtern, was eine gemeinsame Vermittlung sehr schwer macht und es sehr geduldige erfahrene Menschen braucht.



Tito ist im Februar 2021 geboren, befindet sich ab Mitte Februar auf Pflegestelle in Niddatal, ist kastriert, auf FIV/FELV negativ getestet, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen,-seuche und Leukose und gegen Parasiten behandelt.

Er ist gechipt, besitzt einen EU- Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 Euro für Einreise, die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Haben Sie ein Herz für große schüchterne Kater? Dann melden Sie sich bitte bei anke.mager@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren: Februar 2021
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen,-seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen:Freigang in dafür geeigneter Umgebung braucht einen sozialen, menschenbezogenen Katerfreund, gerne auch mit Mey zusammen
Eigenschaften: verspielt, aber leider Menschen gegenüber noch zurückhaltend, sozial mit anderen Katzen
Aufenthaltsort: Almeria, Spanien ab 11.02.2023 zur Pflege in 61194 Niddatal
Ansprechpartner: anke.mager@katzenherzen.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 61194 Niddatal
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 90