shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PRINCE und Monika - Der Prinz und seine Prinzessin

ID-Nummer360597

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnamePRINCE

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 2 Monate

Farbegrau getigert

im Tierheim seit20.04.2021

letzte Aktualisierung20.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

07. Juli 2021

Prince und Monika sind jetzt ein paar Wochen bei mir und passen trotz ihrer verschiedenen Charaktere sehr gut zusammen. Gegensätze ziehen sich eben an - Sie lieben sich.

Prince ist ein wunderschöner Kater, der kraulen und bürsten sehr mag. Er legt sich sogar auf den Rücken und die Seite, wenn die Bürste zum Einsatz kommt. Er braucht ein bisschen Hilfe bei der Fellpflege, aber wie gesagt, ist das kein Problem. Er mag keine lauten Geräusche, da erschrickt er. Er ist der Pascha im Haus und mag es, wenn er genügend Aufmerksamkeit bekommt. Prince liebt Füße. Er legt sich manchmal auf meine Füße und schmust. Da kann man dann erstmal keinen Schritt laufen und er streift mir um die Beine, wenn ich vom Einkaufen komme. Da begrüßt er mich.

Er liebt die süße Monika mit dem seidigen glänzenden Fell. Sie putzen sich auch gegenseitig mal das Köpfchen. Monika reagiert auch auf Ansagen wie z.B. Nein. Sie ist gern auf dem Schoß und schmust wie verrückt. Sie hat aber anfangs eine Weile gebraucht bis sie sich näher wagte also erstmal sehr scheu, aber das gab sich relativ schnell. Die beiden sind echt ein Dreamteam.

Sie toben zusammen und schmusen auch miteinander. Hier liegen sie zwar auch zusammen, aber wenn ich ins Zimmer komme kommen sie auf mich zu. Da ist ein gemeinsames Foto nicht möglich und solange ich bei ihnen bin wird geschmust und gespielt.
Prince und Monika lieben ihre Pflegemama sehr, so sehr, dass Prince keine Lust hat sie mit ihrem eignen Kater zu teilen! Um die Ruhe zu bewahren, bekommen Prince und Monika die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Pflegemama nun in einem eignen Privatzimmer. Das ist gut so aber natürlich viel besser wäre ihr eigenes Zuhause. Weil Prince sehr menschenbezogen ist und uns gezeigt hat, dass er keine Lust hat “seinen” Mensch zu teilen, wäre ein Zuhause ohne andere Katzen oder Hunden erforderlich.
Wer hat Lust das königliche Dreamteam kennen zu lernen, sie ein Zuhause zu schenken und mit ihnen durch die Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten zu spielen?


28. Mai 2021

Die Pflegestelle von unserem Königskinderpaar schreibt:

Monica und Prince haben sich auch hier gut eingelebt und sind beide sehr verschmust.

Prince mag das Bürsten gern, er legt sich dann auch gleich auf die Seite und den Rücken, dass man überall gut dran kommt.

Da ich ein eigenes Pärchen habe, versucht er manchmal meinem Joe den Chef abzuerkennen, aber Joe wehrt sich dagegen. Er möchte gern der Chef sein, aber sie tun sich gegenseitig nicht weh. Da sind nur ab und zu mal Momente mit Fauchen oder knurren, aber sonst nichts.

Meine Katze Lisa wird von ihm auch mal gejagt, aber auch sie knurrt dann mal, wenn es ihr Zuviel wird und da reagiert er auch drauf. Monica ist sein Liebling. Sie kann mit ihm prima spielen. Monica spielt auch mit Lisa und das geht auch prima. Sie hört, wenn man sie ruft und beide schmusen auch gern mit mir.

Monica hat eine Weile gebraucht um ihre Scheu ein wenig abzulegen. Sie erschrickt noch bei fremden Geräuschen und raschen Bewegungen. Aber das legt sich auch noch.

Manchmal liegen sie auf dem Bett an meinen Beinen. Sie sind jetzt erst 10 Tage bei mir und er läuft für die kurze Zeit schon sehr gut. Wenn Joe und Lisa bei mir liegen kommen sie nicht, aber genauso ist es andersrum.

Wenn Prince und Monica bei mir sind kommen meine nicht, aber das wird gegenseitig akzeptiert.

Ich weiß nicht, ob sie es kannten, mit bereits vorhandenen Katzen zusammen zu sein, aber auch das scheint mit viel Geduld und Liebe zu gelingen. Sie sind beide einfach wunderbar.



25. Mai 2021

Prince und Monika haben das Glück gehabt eine tolle Pflegestellen in Sofia, Bulgarien zu bekommen und nun auch jetzt noch eine tolle in Gundersheim, Deutschland.

Die Pflegestelle in Sofia möchte gerne mitteilen, dass Prince ziemlich auf draußen fixiert ist… Das heißt, dass Prince sich am wohlsten fühlen wurde, wenn er Zugang zur Außenwelt hat, entweder durch einen großen Balkon oder einen komplett gesicherten Garten unter Aufsicht. Bei Prince aber kommt Geschirr und Leine auch in Frage, damit der Besuch eines ungesicherten Garten aber in Begleitung seiner Leute und mit Leine denkbar wäre. Prince ist sehr menschenbezogen und folgt, fast wie ein Hund.

Monika hingegen ist etwas zurückhaltender bei Fremden und Orten wo sie sich nicht auskennt. Wenn Leute und Ort ihr vertraut werden ist sie sehr verspielt und lieb. Die Pflegestelle meldet das sie sehr gehorsam ist und tut was man sagt, im Gegaste zu Prince. Geschirr und Leine wird sie vielleicht nicht mögen aber sie bleibt in der Nähe ihrer Leute.

Beide lieben es wenn man sich die Zeit nimmt mit ihnen zu spielen und sie spielen auch gerne zusammen. Prince schätzt ein bisschen Hilfe bei seiner Haarpflege, eine gute Bürste wäre zu empfehlen!

Wer möchte die zwei mit Zeit und Liebe bescheren und einen Balkon oder Garten mit ihnen teilen?



27. Februar 2021

Wir möchten euch heute ein wunderschönes Paar vorstellen, Prince und Monika:

Wunderschön und eine Seltenheit… und trotzdem ausgesetzt. So fanden wir Prince. Zwischen Dörfern mitten im Nichts an einer Stelle wo nur Mülltonnen stehen, wurde der wunderschöne Kater gefunden.

Nach einem Bad und viel Zuwendung war Prince wie ausgewechselt. Als Gesellschaft bevorzugt er die niedliche, tiefschwarze Monika.

Monika ist eine süße, freundliche Katze. Wir fanden sie mit einem tiefem Biss am Hals und so brachte Tedi sie zum Tierarzt. Monikas Wunde heilte schnell und wurde mit Pflege und gutem Essen immer schöner. Nun ist sie der Liebling von Prince.

Prince weiß, dass er etwas Besonderes ist: schön, elegant und eine Seltenheit. Dadurch ist er wählerisch wer in seiner Nähe kommen und wer an seiner Seite sitzen darf. Er pflegt sich auch gerne und erwartet Anerkennung von den anderen Katzen, und Zuwendung von uns, wenn er Lust darauf hat. Er ist sozusagen die männliche Diva im Hause!

Dabei tut Monika ihm gut. Sie leiste ihm Gesellschaft, bliebt in seiner Nähe ohne ihn mit Zuviel Spielen oder Schmusen zu überfordern, da sie selber eine ruhige und sanfte, niedliche Prinzessin ist.

Die Zwei genießen die Nähe von einander und obwohl Prince FIV positiv ist, bietet das keine Gefahr für die süße Monika oder andere Katzen. Prince ist ein feiner Gentleman, nicht aggressiv und wird sein FIV durch schlimmes Beißen und Kratzen nicht weitergeben. Für ihn selber kann er ein langes, gesundes Leben erwarten, wenn er in einem guten Zuhause und nicht auf der Straße lebt.

Prince und Monika sind wunderschöne, feine Katzen und werden sich mit viel Liebe und Zuwendung sehr schnell zuhause fühlen. Wer möchte den feinen Prince und seine niedliche Prinzessin willkommen heißen?
FIV-Test: positiv (Prince) Haltung: Nur zusammen mit Monika, keine Vermittlung in Einzelhandlung Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder gesichertem Garten Verträglich mit: - Kindern: ja, aber ab 8 Jahre alt empfohlen, da Prince laute Geräusche und Überraschungen nicht mag - Katzen: ja, sie haben einander lieb - Hunden: nein
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 67598 Gundersheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6631 7083076

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 364