shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SONECAS liebt es in der Sonne zu liegen

ID-Nummer491564

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameSONECAS

RassePodengo Portugues-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 6 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit15.03.2023

letzte Aktualisierung02.03.2024

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Sonecas heißt auf Portugiesisch so viel wie Nickerchen. Er trägt diesen süßen Namen, weil er so ein ruhiger Kerl ist, der gern mal ein Mittagsschläfchen in der Sonne hält.

Name: Sonecas (männlich)

Geschätztes Geburtsdatum: Januar 2020
Größe (ca.): 39cm

Aufenthaltsort: Pfötchenfarm, Portugal
Im Tierheim seit: März 2023

Sonecas kommt ursprünglich aus einem staatlichen Tierheim im Norden Portugals. Er landete dort, nachdem er von einem Auto angefahren aufgefunden wurde - zum Glück ist nichts schlimmeres als ein paar Kratzer daraus entstanden. Seit März lebt er nun bei uns auf der Pfötchenfarm und zeigt sich als ruhiger und verträglicher Geselle. Mit allen anderen Hunden kommt Sonecas sehr gut klar. Er ist nie überdreht, hält wie gesagt gern und oft Schläfchen oder wandert neugierig, aber entspannt, in seinem Gehege umher und schaut sich die Umgebung an. Die Menschen findet Sonecas auch interessant und genießt die Aufmerksamkeit, die wir ihm schenken.

Sonecas sucht eine ruhige, entspannte Familie, gern mit Garten, der sich zum in der Sonne liegen und nach Mäusen buddeln anbietet (dies ist aber absolut kein Muss). In Sonecas steckt wahrscheinlich ein Podenco. Podencos sind Jagdhunde, die abgesehen der kurzen, aber intensiven Jagdphasen viel ruhen und treue Begleiter sind. Ob auch Sonecas einen Jagdtrieb hat, können wir leider nicht mit Sicherheit sagen. Wer verliebt sich in den entspannten Kerl?

Interessenten sollten sich bewusst sein, dass die Charakterbeschreibung eine Einschätzung des Verhaltens des Hundes im Tierheim ist und dass der Hund sich in einem neuen Zuhause anders verhalten kann. Jeder Hund hat einzigartige Erfahrungen gemacht und einen einzigartigen Charakter, weshalb man nie zu 100% vorhersagen kann, wie er sich in bestimmten Situationen verhält. Daher sollten Adoptanten immer Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und sich darauf einstellen, dass das neue Familienmitglied viel Freude, aber auch viel Arbeit mit sich bringen kann.

Auf unserer HP tino-ev. de finden Sie auch noch ein Video von Sonecas.

Unsere Hunde kommen gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Heimtierausweis und Traces zu Ihnen. Die Tiere werden vor der Ausreise umfassend und nach bestem Gewissen von unserem Tierarzt untersucht. Ab 8 Monaten sind die Hunde außerdem kastriert, außer der Hund würde aufgrund von Alter oder Krankheit den Eingriff nicht überstehen. Eine Vorkontrolle, ein Schutzvertrag und eine Schutzgebühr sind selbstverständlich.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.tino-ev.de.

Wenn Sie noch Fragen haben oder an einer Adoption interessiert sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Kontakt:
annette@tino-ev.de
Tel.: +49 163 8288895

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Portugal

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 3296