shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAKAN sollte endlich die Zwingerstäbe hinter sich lassen dürfen!

ID-Nummer491401

Tierheim Namekettenlos e.V.

RufnameRAKAN

RasseSiberian Husky

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbegrau-schwarz-weiß

im Tierheim seit01.01.2023

letzte Aktualisierung08.05.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Rakan durfte in seinem bisherigen Leben noch nicht viel Liebe oder Zuwendung erfahren. Er und Xayah lebten zusammen in einem Verschlag, der eigentlich ein besserer Hühnerstall war. Zum Glück wurde das Tierheim darauf aufmerksam gemacht und sie durften dieses Elend verlassen. Nur leider wechselten sie halt nur in den nächsten „Zwinger“. Allerdings bekommen sie hier Aufmerksamkeit und werden umsorgt bzw. dürfen auch ab und an die Enge des Zwingers für Spaziergänge verlassen, welche Rakan sehr geniest und auch prima schon an der Leine laufen kann.
Was jetzt aber noch fehlt, sind die Menschen, die ihn entdecken und ihm ein Zuhause für immer schenken, damit er endlich die Zwingerstäbe hinter sich lassen kann. Rakan ist im Prinzip der typische Vertreter seiner Rasse. Huskys brauchen Auslastung und wollen auch kopfmäßig gefordert werden. Da Rakan noch so gut wie gar nichts kennenlernen durfte, wird er am Anfang erst einmal Anleitung brauchen und Schritt für Schritt an seine neue Umgebung herangeführt werden müssen. Daher wäre Rakan ideal für Menschen, die sich mit der Rasse auskennen und sportlich unterwegs sind. Natürlich dürfen bei ihm auch Streicheleinheiten und Ruhezeiten nicht zu kurz kommen.
Im Moment lebt Rakan zusammen mit seiner großen Liebe Xayah und weiteren Hundedamen. Die findet er alle toll und das Zusammenleben klappt hervorragend. Wie es mit Rüden aussieht, kann unser Partnertierheim nicht genau sagen, aber auf jeden Fall wäre eine vorhandene Hündin im neuen Zuhause definitiv kein Problem.
Mit seinen knapp 3 Jahren ist er im allerbesten Hundealter und es wäre einfach zu schade, wenn er noch lange im Tierheim warten muss. Es wäre einfach zu traurig, wenn er auch noch den Rest seines Lebens bis auf die wenige Spaziergänge im Zwinger verbringen müsste. So ein lebensfroher und lieber Hund hat das einfach nicht verdient!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim kettenlos e.V.

Anschrift Westertoft 3 a
24855 Bollingstedt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.kettenlos.org/

 
Seitenaufrufe: 796