shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PABLO

Notfall

ID-Nummer489913

Tierheim NameAnytime for Animals e.V.

RufnamePABLO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 11 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit02.08.2022

letzte Aktualisierung28.04.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Pablo

Mischling (Malinois)
Rüde
geb. ca. 02.08.2012
Schulterhöhe ca. 69cm
kastriert
geimpft, gechippt - EU-Heimtierausweis
Aufenthaltsort Animal Life Sibiu

Pablo wurde von unserem Partnerverein aufgenommen, weil gemeldet wurde, dass seit einem Monat ein Hund auf dem Marktplatz um Futter bettelt und verletzt ist.

Pablo wurde abgeholt und einen Tierarzt vorgestellt. Er hatte eine leichte Verletzung am Bein. Nach kurzer Behandlungszeit hat er sich vollständig erholt.

Wenn man glaubt, Pablo ist ein alter Hund täuscht man sich gewaltig. Pablo ist eine richtige Granate, er hat alles was ein Malinois so mitbringen soll/muss/kann. Er rennt, er springt, er ist ein Balljunkie. Es scheint so, als ob Pablo eine Ausbildung hatte und warum auch immer, wahrscheinlich weil er zu alt geworden ist, auf die Straße geworfen wurde.

Pablo muss ein Zuhause gehabt haben, er kam auf der Straße überhaupt nicht klar und hat auf dem Markt immer die Nähe der Menschen gesucht.

Für Pablo wünschen wir uns Menschen mit Erfahrung im Bereich Malinois, Holländischer Herderhound, X-Mechelaar etc. die auf seine besonderen Eigenschaften und Bedürfnisse eingehen können ohne ihn in seinem Alter noch zu überlasten.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Anytime for Animals e.V.

Anschrift Kanalstraße Nord 253
26629 Großefehn
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://anytime-for-animals.de/

 
Seitenaufrufe: 809