shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAFFIE sucht erfahrenes Zuhause

ID-Nummer489350

Tierheim NameFriends4RomanianPaws e.V.

RufnameBAFFIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit28.12.2020

letzte Aktualisierung24.04.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

A170/Baffie
April 2023:
Baffie kann uns Menschen einfach kein Vertrauen mehr schenken: Sobald man sich dem Zwinger nähert, baut er sich auf und bellt laut. Er sagt uns deutlich, dass er keinen Kontakt zu uns möchte. Sobald wir im Zwinger sind, verstummt er. Er friert dann sogar ein und wehrt sich nicht, wenn Ana ihn streichelt. Aufgrund seiner Ängste und seines Verhaltens kann Baffie nur in absolut erfahrene Hände vermittelt werden.

Wuschelrüde Baffie ist mit seiner Farbe und seiner Angst vermutlich auch im public shelter untergegangen, sodass er mehrere Wochen bis fast zum Ablauf seiner Frist in den schlimmen Zuständen leben musste. Jetzt in Sicherheit kann er sich körperlich mit ausreichend Nahrung erholen. Vielleicht überdenkt er sein Bild, das er von Menschen hat, dann auch nochmal. Zur Zeit schaut Baffie dem Treiben im Tierheimalltag zwar neugierig zu, hat aber große Angst vor näherem Kontakt.
In seinem Leben als Straßenhund hat Baffie auf unbekannte Art leider seine Rute einbüßen müssen.
Baffie ist geschätzt 2012 geboren und ca. 50cm groß.
Baffie wartet seit Dezember 2020 in Anas Shelter.

Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Unsere Hunde sind bedingt durch das Leben im Shelter mit Artgenossen verträglich. Da unsere Hunde in Rumänien in einem Shelter leben und das Leben als Hund in einem Haus nicht kennen, sind sie natürlich auch nicht stubenrein. Sie kennen auch das Hunde-ABC nicht. Auch ein Halsband/Geschirr und Leine sind ihnen fremd. Das alles müssen sie erst kennenlernen. Bist Du bereit, das alles dem Hund beizubringen? Dann schreibe doch bitte eine Nachricht an den Verein oder fülle den Interessentenbogen aus unter https://www.friends4romanianpaws.de/interessentenbogen/ Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Friends4RomanianPaws e.V.

Anschrift Vogelsbergstr. 3
63584 Gründau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

 
Seitenaufrufe: 782