shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLGA

ID-Nummer489232

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameOLGA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit24.04.2023

letzte Aktualisierung09.06.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der Podenco Maneto ist wohl der Hund, der uns Nordeuropäern am häufigsten ein Lachen entlockt. Nicht nur, weil diese lustigen Gesellen oft geborene Clowns sind, sondern weil die meisten Menschen denken, sie hätten eine besondere Mischung aus Dackel und Podenco vor Augen. Nun, der Maneto sieht eben genau so aus, auf kurzen, krummen Beinen sprintet er durch die Gegend, er hat einen Körperbau, der an Wiener Würstchen erinnert, und die immer auf Empfang geschalteten Fledermausohren machen das unterhaltsame Bild perfekt. Aber der Maneto ist eben kein Mischling, sondern ein schlauer, auf die Kaninchenjagd spezialisierter Laufhund – und eben ein Clown.
Olga und ihre Tochter Gema wurden Ende März 2023 von einem Tierschützer der ArcoNatura gerettet, als dieser mit seinem eigenen Hund unterwegs war. Die beiden Mädchen mussten auch nicht eingefangen werden, sie kamen einfach freundlich wedelnd, als man sie rief.
Olga und Gema sind offensichtlich keine reinrassigen Manetos, aber den großen Einfluss der netten Alleinunterhalter kann man nicht übersehen.
Olga ist eine liebenswerte Sechsjährige (Stand 05/2023), die sehr schnell Freundschaft mit ihren vierbeinigen Mitbewohnern geschlossen hat und in Windeseile auch die Herzen der Tierschützer erobert hat. Für eine Podenca ist Olga ein bisschen stämmig um die Mitte, aber sie ist begeistert von gemeinsamen Unternehmungen und spielt auch gerne. Mit verantwortungsvollen Menschen an ihrer Seite, die gern mit ihr draußen sind und auf Olgas Ernährung achten, dürfte sich dieses kleine Problem schnell von ganz allein erledigen. Olga hat dafür schon Bestnoten im Kuscheln und Liebhaben, und auch, wenn gerade der Sommer vorsichtig seine Fühler ausstreckt, der nächste Winter kommt bestimmt und Olga ist eine ganz hervorragende Wärmflasche für gemeinsame Fernsehabende.
Gema hat für eine Maneto-Mischung eine sehr außergewöhnliche Farbe, was die lustige Einjährige noch mehr zu einem echten Hingucker werden lässt. Gema ist aber nicht nur äußerlich eine wundervolle Hündin. Sie hat ein empathisches und zärtliches Wesen, ist Menschen sehr zugewandt und hat immer gute Laune. Gema blitzt der Schalk aus den Augen und wir freuen uns jetzt schon darauf, aus ihrem neuen Zuhause zu hören, welche Hobbys sich die fröhliche Herzensbrecherin zugelegt hat. Gema hat Forschergeist und ist mit ihr vertrauten Menschen sehr gerne unterwegs, um die Welt zu erkunden, sie versteht aber ebenso viel vom entspannten Lümmeln auf der Couch, genießt Bauchmassagen und lässt sich gern die weichen, immer auf Empfang gestellten Ohren streicheln.
Mit Olga und Gema kommen zwei echte Schmuckstücke in die Vermittlung, und wir können kaum erwarten zu hören, dass jemand sich für eins der Mädchen begeistert hat (oder sogar beiden einen gemeinsamen Start ins Dasein als Familienhunde ermöglichen möchte).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 914