shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUKE ist arbeitswütig und braucht erfahrene Menschen!

ID-Nummer488396

Tierheim NameTierfreunde tierischgeholfen

RufnameLUKE

RasseMalinois

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit19.04.2023

letzte Aktualisierung25.02.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Luke
Rasse: Malinois
Geschlecht: männlich
geboren: ca. 01.01.2021
Größe: 65 cm
Ort: Spanien/ADA Canals

Geschichte: Luke lebte bei seinem Besitzer, der noch zwei weitere Malinois hielt. Nachdem der Besitzer wegen Drogenhandel festgenommen wurde und ins Gefängnis musste, hatte er die Hunde an ADA übergeben. Luke musste sein Leben an zwei Meter langen Kette fristen, er war Tag ein Tag aus angebunden; die anderen zwei Hunde durften freilaufen.

Charakter: Er ist leider ein Hund, der aufgrund seiner Vorgeschichte seine Macken entwickelt hat. Seine Bezugsleute mag er und bindet sich an sie. Er will gefördert werden, was seiner Rasse geschuldet ist. Dass Malinois Arbeitstiere sind, ist kein Geheimnis und der triste Zwinger stresst ihn sehr. Aktuell zeigt er bei Fremden und ihm unbekannten Menschen, dass er sie nicht um sich haben möchte. Das äußert er durch lautes Bellen. Im Zwinger neigt er zu territorialem Verhalten bei fremden Menschen, ihm bekannte Menschen lässt er gerne rein. Ob er bei seinen vorherigen Besitzern zum Schutzdienst genutzt wurde, ist unbekannt, aber er lernt unheimlich schnell und ist dabei über Spielzeug zu motivieren. Aktuell ist er allein im Zwinger und auch im Auslauf, aber bei seinem Besitzer hatte er mit einem Rüden und einer Hündin Kontakt. Er braucht hundeerfahrene Menschen, die wissen wie ein Malinois ausgelastet werden möchte und dass es arbeitsmotivierte Tiere sind.

Video:
https://youtu.be/fxcNq_SvJbc

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".

Zuhause gesucht:

Für Luke suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Die Hunde aus Rumänien sind 5fach auf Reisekrankheiten und Giardien getestet. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus. Sie finden es hier: https://tierischgeholfen.de/allgemeines/selbstauskunft-hund.html

Kontakt:
Petra Kutz-Breimer
petra@tierischgeholfen.de
+49 1718366195 (auch Whatsapp)
Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierfreunde tierischgeholfen

Anschrift Am Forsthaus 77
52511 Geilenkirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierischgeholfen.de/index.php

 
Seitenaufrufe: 1082