shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BÖMBI ist ein kleiner Clown, lustig, agil, verspielt, einfach ein Sonnenschein

ID-Nummer488090

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameBÖMBI

RassePuli

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit17.04.2023

letzte Aktualisierung17.04.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bömbi
Alter: geb. ca. 05.01.2023
geschätzte Endgrösse ca 36-46 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert? nein
Rasse: Puli Mischling

Bömbi lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.

Du interessierst dich für Bömbi?
Unter dem nachfolgenden Link wirst Du direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/junge-rueden-hu/item/boembi
Dort gelangst Du mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.

Der kleine, süsse Bömbi wurde am 26.1.2023 von einem Paar mit 3 Wochen ins Tierheim gebracht. Sie gaben an, dass sie ihn gefunden hätten, wussten aber nicht mehr wo. Wir gehen mal davon aus, dass die Geschichte gelogen war und sie Bömbi viel zu früh von seiner Mutter wegholten und dann merkten, wieviel Arbeit so ein Welpe macht.

Zum Glück ist Bömbi ein Kämpfer und er hat sich gut entwickelt, auch wenn das Menhely nicht der ideale Ort für einen Welpen ist, der eigentlich noch bei seiner Mutter und seinen Geschwistern sein sollte. Wir drücken Bömbi fest die Daumen, dass er bald die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen darf.

Bömbi ist ein kleiner Clown, lustig, agil, verspielt, einfach ein Sonnenschein, in neuen Situationen aber auch mal schüchtern, aber die Neugier siegt schnell, es gibt doch so viel zu entdecken. Noch ganz grün hinter den Ohren muss ihm zu gegebener Zeit alles liebevoll und geduldig beigebracht werden, was so ein Hundekind für sein weiteres Leben als geliebter Familienhund wissen muss. Er bringt beste Voraussetzungen mit, ein toller Begleiter zu werden, der mit seinen Menschen durch dick und dünn geht und für alles zu haben ist. Seine neuen Besitzer sollten sich aber der Verantwortung bewusst sein, was es heisst, einen Welpen in die Familie zu holen und welche Verantwortung sie für die nächsten Jahre tragen. Mit seinen Artgenossen versteht sich Bömbi prima und liebt es, mit seinen Hundefreunden jede Menge Unsinn auszuhecken.

Für unseren bezaubernden Bömbi suchen wir liebe Hundefreude, welche ihn für immer in ihrer Familie willkommen heissen. Er braucht alters- und artgerechte Beschäftigung, will gefordert und gefördert werden, mit genügend Ruhephasen und dem Alter angepasst und mit seinen Menschen auf Entdeckungsreise gehen. Dazu viele Schmusestunden, viel Spiel und Spass, Hundeschule, tolle Spaziergänge und Bömbi kann die Vergangenheit für immer hinter sich lassen und in eine glückliche Zukunft starten.

Ein allerliebstes Hundekind wartet auf seine Menschen!

Endgrösse von 36-46cm und Endgewicht von 12-16kg sind nur geschätzt.

Am 21.2.2023 ist Bömbi 20cm groß und wiegt 2,5kg

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen" noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 1505