shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HACHIKO lieber Junge sucht sein Glück <3

ID-Nummer486916

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameHACHIKO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbegold-braun

im Tierheim seit10.04.2023

letzte Aktualisierung17.08.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

RÜDE
HACHIKO
Mischling, kastriert
Geb.ca. 03/2019
Ca. 43 cm, ca. 16 kg

Noch in der Slowakei

Ankunft im Tierheim 10.11.2021

Hachiko wurde von seinem ursprünglichen Besitzer ins Tierheim gebracht. Er hatte keine Begründung warum er ihn abgeben will.
Hachiko ist ein aktiver, neugieriger und lieber Hund. Er genießt die Aufmerksamkeit der Menschen und rollt sich direkt auf den Rücken, um sich streicheln zu lassen. Er mag Spielzeug, Bälle und alles womit er spielen kann. Am liebsten mag er Leckerlis und er wird alles dafür tun, um sie zu bekommen.

Der hübsche Hundemann liebt lange Wanderungen, Spaziergänge und jede Art von der Bewegung. Auf den Spaziergängen schnüffelt er gerne im Gras und beobachtet was um ihn herum passiert.

Im Tierheim verträgt er sich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet er nach Sympathie. Hachiko mag es nicht, wenn er beim Essen gestört wird. Er bewacht seine Futterschüssel, das sollte man auf jeden Fall beachten und ihn gegebenenfalls bei einem vorhandenen Hund getrennt füttern. Wir vermitteln Hachiko daher nur an erfahrenere Leute, die wissen wie man mit ihm umgehen kann. Er ist nicht für Kinder geeignet.

Hachiko könnte eine Alpenländische Dachsbracke sein, bitte informieren Sie sich vorher über diese Rasse, denn es ist nicht für jedermann geeignet.

Hachiko kommt geimpft, gechipt, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose und Herzwürmer getestet und mit EU-Heimtierausweis.

Ansprechpartner
Susanne Steinmann
Handy: 0179 / 1215183
susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift Unterdorf 6
35466 Rabenau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 590