shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ABBY - wo darf sie glücklich werden?

ID-Nummer486232

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameABBY

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.04.2023

letzte Aktualisierung18.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Abby
Geschlecht: weiblich/kastriert
Geburtsdatum: 07.07.2022
Größe: ca. 60cm
****************************

Abby ist eine von sehr vielen ungewollt geborenen Welpen. Ihre Mama ist eine Kettenhündin (Herdenschutzhund) und hat insgesamt 8 Welpen zur Welt gebracht. Die Hundekinder sollten getötet werden und unsere rumänische Tierschützerin hat darum gebettelt, dass sie vier Wochen bei ihrer Mama bleiben dürfen, bis sie selber fressen können und hat versprochen, dass sie sie dann zu sich nimmt. So ist Abby mit ihren Geschwistern im Alter von vier Wochen zu unserer rumänischen Tierschützerin gezogen, wo sie sich zu einer ganz süßen Maus entwickelt hat. Nun sucht Abby ihr Für-immer-Zuhause.

Abby lebt in Rumänien in einer großen, gemischten Hundegruppe und kommt mit allen gut klar. Sie ist vorsichtiger, als z.B. ihr Brüderchen Bruno, aber nicht so schüchtern wie ihre Schwester Mia und braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen. Wenn sie ihrem Menschen vertraut ist sie sanft und kann dann auch Streicheleinheiten genießen. Zu unserer rumänischen Tierschützerin hat Abby einen guten Bezug. Für ihr Alter ist Abby eher ruhig und ausgeglichen, findet es aber trotzdem toll mit den anderen zu toben und zu spielen. Natürlich kann und kennt Abby noch nichts von all dem, was ein Hund in Deutschland für das tägliche Leben braucht. Mit geduldigen, erfahrenen Menschen wird die Maus bestimmt alles nachholen, was sie bisher verpasst hat.

Da Abby in Rumänien sehr reizarm und abgeschirmt von der Außenwelt aufwächst, sucht sie ein ruhiges, ländliches Zuhause, wo sie in aller Ruhe ankommen kann. Für Abby wünschen wir uns echte Hundemenschen, die sich sowohl mit dem Thema "Herdenschutzhund", als auch mit dem Thema "unsicherer Hund" bereits intensiv befasst haben. Ihre Menschen sollen Freude an der Arbeit mit ihrem Hund haben und wissen, wie man einem Hund Sicherheit vermittelt und souverän führt. Abbys Mama kann ihre Herdenschutzhund Gene nicht verleugnen, der Papa ist unbekannt. Kenntnisse über Herdenschutzhunde sind ebenso Voraussetzung für Abbys Vermittlung wie ein eigener Garten, auch wenn wir nicht wissen, ob sie später Verhaltensweisen eines HSH zeigen wird. Ein souveräner Ersthund, an dem sich Abby orientieren kann, wäre toll für sie.
Abby ist bereits reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich ihre Menschen umfangreich bei uns für sie bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Sie reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn Sie Interesse haben einen Endplatz zu geben, oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Souls e.V.

Anschrift Paindlkofener Str. 8
84092 Bayerbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.animal-souls.de/

 
Seitenaufrufe: 4457