shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AVERELLDALTON sucht eine ruhige, geduldige Familie

ID-Nummer486198

Tierheim NameAegean Dogs e.V.

RufnameAVERELLDALTON

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit05.04.2023

letzte Aktualisierung20.05.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Averell würde gerne über seinen Schatten springen. Wer hilft ihm dabei?
Zu seiner Geschichte: Die drei Dalton Brüder sind die Kinder einer sehr scheuen Straßenhündin auf Aegina. Ihre Mutter hat so sehr das Vertrauen in uns Menschen verloren, dass es uns bis jetzt nicht gelungen ist, sie einzufangen und kastrieren zu lassen. Wir werden es weiter versuchen. Vielleicht können wir sie irgendwann davon überzeugen, dass das Gute im Menschen noch nicht erloschen ist. Ihre Hundekinder Joe, William und Averell hingegen konnten gesichert werden. Alle drei leben nun auf einer tollen Pflegestelle und fressen ihrer Pflegemama fleißig die Haare vom Kopf. Sie entwickeln sich gut und wachsen und wachsen…Dort leben sie mit ganz vielen anderen Hunden zusammen, ganz wichtig für die Entwicklung ihres Sozialverhaltens. Von ihren Kumpels haben sie gehört, dass es im Wilden Westen ganz toll ist und es dort ein eigenes Zuhause für jeden von ihnen geben soll. So haben die drei beschlossen sich auf den Weg dorthin zu machen, denn sie möchten einem Menschen ihr großes Hundeherz schenken.
Die drei Brüder hängen sehr aneinander, dennoch könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Joe ist der mutigste und vorwitzigste. Immer wenn es etwas Neues zu entdecken gibt, ist er vorneweg dabei. Averell und William sind da deutlich zurückhaltender. Das Leben mit ihrer scheuen Mutter hat sie mehr geprägt als Joe. Sie sind anfangs skeptisch, zurückhaltend. Ihnen fehlt einfach noch eine große Portion Mut. Averell kommt in Gesellschaft anderer Hund völlig aus sich heraus. Dann zeigt er sein wahres Gesicht, denn eigentlich ist er ein sportlicher, fröhlicher Junghund. Sein Herz strahlt, wenn er unbeschwert rennen und toben kann. Zu uns Menschen hat er noch nicht das nötige Vertrauen gefasst. Es braucht Zeit, Geduld und Liebe, bis es sich entwickelt. Die kurze Zeit auf seiner Pflegestelle hat schon gezeigt, dass er große Fortschritte gemacht hat und noch größer werden diese sicher in einem stabilen Umfeld sein.
Averell ist noch ein junger Bursche, der vieles lernen muss. Seine Welt war bis jetzt sehr klein und langweilig. Fremde Menschen, laute Geräusche und Gegenstände machen ihm noch große Angst, daher ist Averell sicher nicht für hundeunerfahrene Menschen geeignet, vielmehr suchen wir eine Familie, die mit seinem Verhalten klarkommt und ihn einfach in seiner neuen Welt ankommen lässt. Anfangs sollten sie nicht zu viel von ihm erwarten, denn die neuen Eindrücke werden ihn erst einmal erschlagen. Das Zauberwort in solchen Fällen heiß Geduld. Zur Orientierung und weil er Hunde so sehr liebt, sollte ein möglichst souveräner Ersthund vorhanden sein. Dann klappt die Eingewöhnung erfahrungsgemäß auch viel leichter.
In Averell steckt viel Potenzial, wer nimmt die Herausforderung an und macht ihn zum glücklichsten Hund der Welt?
Averell lebt in unserem Partnerterheim auf der griechischen Insel Aegina, ist im September 2022 geboren und Stand Februar 2023 40 cm groß.
Weitere Infos unter: www.faza-aegina.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Aegean Dogs e.V.

Anschrift Meldenweg 1
12357 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.aegean-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 2981