shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROSE hatte noch nie ein eigenes Körbchen

ID-Nummer485764

Tierheim NameAegean Dogs e.V.

RufnameROSE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit02.04.2023

letzte Aktualisierung15.05.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rose, ein zartes Pflänzchen blüht auf und sucht ihre eigene Familie
Ihre Geschichte: In Roses Adern fließt waschechtes Streunerblut. Selten kennen wir die Eltern unserer Schützlinge. Meist werden Welpen ohne Mutter oder Vater irgendwo aufgegriffen, ohne dass wir etwas über ihre Herkunft erfahren. Bei Rose und ihren Geschwistern Willow, Basil Junior und Herb ist es anders. Sie sind der Nachwuchs einer echten Streunerhündin, die wir bereits mehrfach einfangen wollten, bis dahin ohne Erfolg. Doch jetzt ließ sie sich schließlich davon überzeugen, dass wir nur Gutes für sie und ihren Nachwuchs wollen und ließ sich einfangen. Auch Roses Vater ist ein Streuner, den wir leider noch nicht aufgreifen konnten. Eine große Last wird nun der Mutter genommen, denn sie braucht sich keine Sorgen mehr um ihre Kinder zu machen und es wird auch keinen weiteren Nachwuchs mehr geben, denn sie wird kastriert.
Es ist noch nicht lange her, da war Rose ein zuckersüßes Knuddelbärchen. Mit ihren kräftigen Beinchen und dem pummeligen Körper wackelte sie durch die Gegend. Letztes Jahr im Frühling, als alles blühte, versteckte sich für Rose hinter jeder Pusteblume ein spannendes Geheimnis. Rose ist sehr neugierig, beobachtet aber zuerst einmal vorsichtig die Situation, bevor sie losstürmt. Sicher hat sie schon vieles von ihrer liebevollen Mama gezeigt bekommen. Mittlerweile ist wieder Frühling und Rose ist zu einer schlanken, intelligenten, jungen Dame herangewachsen. Jetzt wird es aber wirklich Zeit für eine liebevolle Familie. Doch gerade in ihrem neuen Zuhause warten viele unbekannte Eindrücke, die die kleine Maus erst einmal verarbeiten muss. Ihre zukünftige Familie sollte ihr einfach ein bisschen Zeit zur Eingewöhnung geben und sie nicht überfordern. Das große Hunde-ABC lernt sich auch prima in der Hundeschule, wo auch viele Spielkameraden warten würden. Rose ist ein stattliches Hundemädchen, die einfach ihren Platz braucht. Ein Garten wäre daher sicher von Vorteil für sie.
Rose wird sicher ein cooler Begleiter für ihre Menschen werden. Sie vereint viele positiven Eigenschaften in sich. Sie ist freundlich, neugierig, verspielt und aufgeschlossen.
Nun sucht sie nur noch die passende Familie, in die sie sofort einziehen kann. Klasse wäre natürlich, wenn noch ein Hundefreund im Haushalt wäre, dies ist aber keine Bedingung. Kinder sollten bei unserer Rose schon etwas standhafter sein.
Also, gerne anrufen, wenn Sie auf der Suche nach einem lustigen Familienmitglied sind!
Rose lebt in unserem Partnertierheim auf der griechischen Insel Aegina, ist im Januar 2022 geboren und Stand Okttober 56 cm groß.
Weitere Infos unter: www.faza-aegina.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Aegean Dogs e.V.

Anschrift Meldenweg 1
12357 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.aegean-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 3290