shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CAMILLA – cool und und groß-artig

ID-Nummer485136

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameCAMILLA

RasseMaremmano Abruzzese-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit29.03.2023

letzte Aktualisierung29.03.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In jeder Hinsicht beeindruckende, junge, artgenossenverträgliche Hundedame voller Menschenliebe sucht eine neue Heimat.

Camilla wurde im Frühjahr 2022 in einem sizilianischen Badeort gefunden und verbringt ihre Tage seither, wenig artgerecht, in einem großen Canile. Ihr Menschenvertrauen deutet darauf hin, daß die große weiße Dame bereits in einer Familie gelebt hat.

Camilla ist eine große Menschenfreundin,- zuwendungsbegeistert, kooperativ, aber mit einiger Wahrscheinlichkeit abstammungsbedingt auch mit einer großen Bereitschaft gesegnet, für das Wohl ihrer Lieben gegebenenfalls vollen Einsatz zu zeigen.
Bei wem in der Familie die ‚Richtlinienkompetenzen‘ und die Verantwortung für die Unversehrtheit der mensch-hundlichen Gemeinschaft liegen, werden Camillas Menschen der Riesenzaubermaus jederzeit unmissverständlich deutlich zu machen und vorzuleben haben.
Über wieviel, auf ihr zukünftiges, neues Leben übertragbare Erfahrungen im häuslichen Zusammenleben mit Zweibeinern Camilla verfügt, wird sich erweisen. Jede neue Lebenssituation birgt Lernbedarf und Entwicklungsmöglichkeiten.
Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist Camilla grundsätzlich verträglich,- lebt jetzt ohne jegliche Probleme in einer gemischten Hundegruppe. Einzig beim Futtern kennt sie keine Nächstenliebe und sollte angesichts ihres (derzeitigen, aber wohlmöglich der angespannten Ernährungssituation im Canile geschuldeten) Futterneids, getrennt von anderen Hunden gefüttert werden.
Wie Camilla zu Katzen steht, ist nicht bekannt und kann im Tierheim auch nicht getestet werden, ebenso ihr Umgang mit kleinen Menschen.

Camilla wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen der jungen Dame wurden von den italienischen Tierärzten nicht festgestellt.
Camilla ist kastriert und zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Camiila braucht ein, herdenschutzhundlichen Bedürfnissen und Charakterzügen gerecht werdendes Zuhause (das Vorhandensein eines angemessen großen, sicher eingefriedeten Gartens ist Adoptionsvoraussetzung); sie braucht Beziehungskontinuität, zweibeinige Liebessubjekte, Anhalt- und Rahmengeber.
Camilla braucht Menschen, die es vermögen, die Potentiale dieser großartigen Hündin, in ihr Leben zu inkludieren. Andere Vierbeiner dürfen das zukünftige Familienleben von Camilla gern bereichern. Gelegenheit, sich mit Ihresgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten auszutauschen, sollte Camilla in jedem Falle haben.

Kontakt Vermittlerin: angela.behn@adoptiere.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Greven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 816