shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLLI

Handicap

ID-Nummer483473

Tierheim NameArche Noah Transilvania e.V.

RufnameOLLI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 9 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit11.01.2023

letzte Aktualisierung06.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Olli
Geschlecht: Rüde
Rasse : Herdenschutzhund-Mix
geboren: 07/2014
In der Arche seit: Januar 2023
Herkunft: Tötungsstation
Schulterhöhe: 68 cm
Gewicht: 35 kg
Kastriert: ja
Handicaps: linkes Auge fehlt

Verträglich mit
Kindern: keine Kleinkinder
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 350 EUR


Olli ist ein eher gemütlicher Hund, der gut an der Leine läuft und andere Hunde interessieren ihn nicht sonderlich auf Spaziergängen. Er ist menschenbezogen und mag es sehr, gestreichelt zu werden.

Olli durfte auch schon das Leben im Haus kennenlernen und benahm sich auch in dieser Situation angenehm ruhig und wenig aufgeregt.

Sein linkes Auge musste auf Grund einer unbehandelten Entzündung leider entfernt werden, aber Olli kommt damit sehr gut zurecht.

Für Olli suchen wir ein ländliches Zuhause bei Menschen, die ihm nicht mehr allzu viel abverlangen, jedoch souverän und hundeerfahren sind und in der Lage sind, ihm, wenn nötig Grenzen zu setzen und ihn sicher zu führen. Olli sehen wir nicht in einer reinen Wohnungshaltung, er darf gerne die Aufgabe haben, auf Haus und Hof aufzupassen. Er bevorzugt es auch in der Arche, den Tag eher draußen zu verbringen.

Da wir von Ollis Vergangenheit nichts wissen, können wir nur vermuten, welche Rassen in ihm vertreten sein könnten, einen Herdenschutzhund-Mix können wir uns gut vorstellen.

Über die Rasseeigenschaften von Herdenschutzhunden oder Herdenschutzhund-Mixen sollten Ollis zukünftige Halter Kenntnisse haben oder es sollte das Interesse da sein, sich mit den Rasseeigenschaften dieser Hunde intensiv zu befassen.

Einen "will to please" von einem Herdenschutzhund zu erwarten, bleibt meist beim Wunsch, denn Herdis haben gerne ihren eigenen Plan.
Sie schlafen gern, sind aber rassetypisch auch sehr schnell auf den Beinen, wenn es die Situation erfordert. Zu ihren Menschen sind sie sehr loyal. Sie sind gerne draußen und kontrollieren das Grundstück, kommen aber auch gerne ins Haus. Alles Neue wird erst sehr misstrauisch beobachtet, bevor es für gut geheißen wird. Aus diesem Grund ist eine souveräne Führung dieser wundervollen Hunde eine Grundvoraussetzung für ein harmonisches Miteinander.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach Ausfüllen der Selbstauskunft, einem vorherigen Telefonat, sowie einer positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen (ab 10 Monaten).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Arche Noah Transilvania e.V.

Anschrift Wörpeweg 22
27412 Tarmstedt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.arche-noah-transilvania.de/

 
Seitenaufrufe: 1432