shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY sucht ihren eigenen Menschen

ID-Nummer483118

Tierheim NameZweite Chance für Hunde e.V.

RufnameLILLY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebraun-schwarz getigert

im Tierheim seit10.11.2023

letzte Aktualisierung09.06.2024

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

LILLY
....ist ein Mix aus Beagle, Transylvanischer Laufhund und Jack Russell Terrier, Schulterhöhe 41 cm, 1,5 Jahre alt, geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt, auf MMK negativ getestet und kastriert.
Sie hat mit ihren beiden Schwestern einen sehr weiten Weg zurück gelegt, um zu uns zu gelangen. Lilly wurde mit ihren drei Geschwistern und ihrer Mutter damals im Wald aufgefunden. Ihre Schwester Ajla und ihre Mutter Ela haben bereits ein Zuhause gefunden, wo es ihnen sehr gut geht.
Mit anderen Hunden zeigt sich Lilly verträglich und sie ist (bis jetzt) stubenrein. Der Katzentest steht allerdings noch aus, so dass noch ein entsprechendes Update erfolgt. Leider hat Lilly in ihrem Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen, daher wird sie nun bestmöglichst auf das Leben in einer Familie vorbereitet und lernt ordentlich an der Leine zu gehen, im Auto mitzufahren, Alltagsgeräusche usw. Auch lernt sie, dass das Körbchen ihr Rückzugsort ist. Bis sie soweit ist, wird sie ausserhalb unseres abgesicherten Grundstücks nur mit Sicherheitsgeschirr und Halsband, also doppelt gesichert, geführt. Sie ist ein bischen ängstlich, aber es wird täglich besser. Anfangs ist sie Menschen gegenüber zurückhaltend, taut aber relativ schnell auf und geniesst dann auch ihre Streicheleinheiten. Ein bischen stur ist sie ja schon, so dass man bei ihr unbedingt konsequenter sein muss als sie, dann geht`s! Mit Futter lässt sie sich nicht bestechen. Gutes Mädchen ?? Man muss schon ein bischen an der Beziehung arbeiten, wenn man ihr ein Zuhause geben will! Kinder dürfen gerne vorhanden sein, sollten aber bitte schon 10 Jahre alt sein UND den respektvollen Umgang mit Tieren von ihren Eltern vorgelebt bekommen haben.
Ob Lilly in einem Einfamilienhaus, einem Schloß, einer Hütte oder in einer Etagenwohnung leben wird, ist ihr nicht so wichtig. Jedoch wäre eine ruhigere, oder ländliche Gegend passender für sie.
In manchen Vermittlungstexten liest man an dieser Stelle -....Hund XY sitzt auf gepacktem Köfferchen-. Hier steht das nicht! Weil es nicht so ist! Unsere Hunde haben keine Koffer! Sie bringen nur das mit, was sie bei sich haben: Bedingungslose Liebe! Im Gegenzug sollte es dem neuen Halter unbedingt möglich sein, Lilly ein artgerechtes Leben zu bieten und auf ihre Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Hier ist Beziehungsarbeit erforderlich und das ist so ziemlich die einzige Bedingung, die wir an den neuen Halter stellen.
Bei ernsthaftem Interesse übersenden wir vorab eine Selbstauskunft, die wir gerne ausgefüllt zurück haben möchten. Auch wird es Telefonate geben, da es sicherlich von beiden Seiten Fragen gibt. Eine Vorkontrolle machen wir auch, oder sie wird von uns organisiert, denn wir möchten gerne wissen wohin unser Schützling zieht und wie er dort leben wird. Sodann kann Lilly kennengelernt werden. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist in der Nähe von 17489 Greifswald. Sie wird mit Gebühr und Vertrag vermittelt, wenn wir uns sicher sind, dass Hund und Mensch zusammenpassen. Ein vorheriges Probewohnen wäre sehr wünschenswert und für beide Seiten nur fair.
Kontakt: Tel: 015126888065 (gerne WhatsApp)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Da sie misstrauisch Menschen gegenüber ist, muss der neue Halter gewillt sein, sich ihr Vertrauen zu erarbeiten!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zweite Chance für Hunde e.V.

Anschrift Brandteichstr. 20
17489 Greifswald
Deutschland

  In Google Maps öffnen

 
Seitenaufrufe: 724