shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DANA musste ihr gesamtes Leben an einer Kette verbringen

ID-Nummer482920

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameDANA

RasseMalinois-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 8 Monate

Farbebraun mit dunkler Maske

im Tierheim seit14.03.2023

letzte Aktualisierung19.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Dana
Rasse: Malinois-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 09.2013
Ungefähre Größe: 50 cm/ 26 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Dana sucht ein Zuhause ohne Katzen
Erkrankungen: Leishmaniose positiv, mit Allopurinol perfekt unter Kontrolle. Guter Allgemeinzustand.
Mittelmeertest: Ja, Filarien und Erlichiose negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Dana ist eine ältere Schäferhundmischlingsdame, welche sich in unserem
Partnertierheim „Hogar de Asis" befindet. Wäre Dana ein Mensch, dann
wäre sie eine dieser rüstigen Seniorinnen, die morgens mit dem Fahrrad
an den See fahren, um bei jedem Wetter darin zu schwimmen und am
Wochenende mit ihren Wanderkumpels die Berge ersteigen, für Dana ist das
Alter eben nur eine Zahl :)

Wenn man sie beobachtet, wie sie im großen Freigehege ihrer ganzen
Lebensfreude freien Lauf lässt, dann kann man fast nicht glauben, welch
traurige Vergangenheit Dana hatte, denn ist eine von vielen ehemaligen
Kettenhunden :(
Sie musste ihr gesamtes Leben an einer Kette verbringen und es sind
immer noch tiefe Furchen an ihrem Hals zu erkennen. Was es bedeutet, ein
geliebtes Haustier und Familienmitglied zu sein, weiß sie bis heute
nicht. Als dann ihr ehemaliger Besitzer an einem Herzinfarkt starb,
wurde sie gemeinsam mit zwei anderen Hunden in der Tötungsstation
abgegeben, woraus sie dann unsere Tierschutzpartnerin Tere befreite.

Nun befindet sie sich zwar in einem Tierheim, aber Dana hat hier schon
soooooo viel mehr wie früher! NIE MEHR einen Strick um den Hals haben zu
müssen, welch großes Gefühl von Freiheit das für sie wohl sein muss.
Dana liebt es über alles, gemeinsam mit ihren Freunden Ricky, Barelli
oder Luigi durch den Auslauf zu flitzen und spielt trotz ihres Alters
noch ganz gerne.
Da sie immer angebunden war, hatte sie nicht so viel Kontakt zu
Artgenossen, daher ist sie in der Kommunikation mit anderen Hunden etwas
ungeübt.
Große Rüden mit ähnlichem Spielverhalten sind natürlich begeistert und
können mit Dana so richtig Vollgas geben und.
Kleine oder zartbeseitete Artgenossen, können nicht mit ihrem
Temperament mithalten.
Ihre beiden Betreuerinnen vergesellschaften Dana immerwiedermit
anderenpassenden Artgenossen, sodass sie stetig in der Hundesprache
dazulernen kann. Ihren Zwinger teilt sie sich mit Schäferhund Ricky und
Kira einer älteren, großen Hundedame, was nach einer Gewöhnungsphase gut
klappt.

Ein Vorbild ist sie hingegen, wenn es um die Disziplin „Leine laufen"
geht. Dana läuft ganz wunderbar neben ihren Bezugspersonen her und sucht
immer wieder Blickkontakt. Hier kommt eben ganz der Malinois-Streber in
ihr durch ;) Gelegentlich zieht sie nach vorn, aber merkt es dann gleich.
Generell zeigt sie sich rassetypisch sehr lernfreudig und klug.
Für Dana wären Menschen mit Hundeerfahrung optimal. Schäferhundfreunde,
die Freude an gemeinsamem Training und Bewegung haben, kommen mit ihr
auf ihre Kosten. Dana sehnt sich nach einer Person, die sie führt und zu
der sie aufschauen darf. Für diese Person würde sie durchs Feuer gehen!
Ach was, nicht nur für diese Person, sondern Dana begegnet in der
Tierheimsituation allen Menschen, auch Fremden, aufgeschlossen und
freundlich.

Aufgrund Danas Alter und der Leishmaniose befürchten wir, dass ihr ein
längerer Tierheimaufenthalt bevorsteht. Deshalb würde sie sich sehr über
Paten freuen, die sie mit einem frei gewählten Betrag unterstützen und
somit ihre Grundversorgung sichern.
Bei Fragen zur Patenschaft können Sie gerne eine E-Mail schreiben an:
ehrat@tsv-europa.de oder füllen direkt das Patenformular aus:
https://tierschutzverein-europa.de/helfen/patenschaft/

Möchten Sie mehr über Dana und eine mögliche Adoption erfahren? Dann
kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Bianca Kaiser. Schreiben Sie
gerne eine E-Mail mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein
erstes unverbindliches Gespräch. Oder rufen direkt zu den angegebenen
Sprechzeiten an.

Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Barbarastr. 23
77756 Hausach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 906