shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ODI einfach außergewöhnlich

Notfall

ID-Nummer482227

Tierheim NameTierschutzverein Franz von Assisi e.V.

RufnameODI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 4 Monate

Farbedunkelbraun

im Tierheim seit11.03.2023

letzte Aktualisierung03.05.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zuhause gesucht

Name: Odi
Rasse: Mischling (Schäferhund-Labrador)
Geschlecht: männlich
Alter: geb. ca. 2014
Größe: ca. 50cm
Gewicht: ca. 25 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Kennzeichnung: Chip
Verträglich: Rüden und Hündinnen
Unverträglich: nicht bekannt
Stubenrein: sehr wahrscheinlich

Odi ist einer der ersten Hunde, die in Zikretas Pension eingezogen sind und ist jetzt schon über 8 Jahre dort. Odi ist ein außergewöhnlicher Hund, nicht vom Aussehen, sondern von seinem Charakter. Odi ist ein absoluter Clown, sobald man seinen Zwinger betritt, flippt er völlig aus und macht alles, um die volle Aufmerksamkeit zu bekommen, hüpfend Küsschen geben oder spontan auf den Schoß springen sind nur ein paar Beispiele. Er ist absolut verschmust und menschenbezogen. Immer lustig, fröhlich und verspielt. Er ist verträglich mit seinen Artgenossen, aber kann mit seiner starken Persönlichkeit und seinem Drang immer der erste und einzige beim Streicheln sein zu wollen auch mal anecken. Daher sollte Odi, wenn als Zweithund, zu einem nervenstarken Ersthund.
Odi sehnt sich so sehr nach Liebe, dass er manchmal etwas ungestüm ist, Er ist für sein Alter noch sehr fit und kann gut schöne Spaziergänge unternehmen und andere Abenteuer erleben. Es wird jetzt wirklich Zeit und wir wünschen es ihm so sehr, dass er endlich all das Schöne, was das Leben zu bieten hat, kennenlernen darf. Er hat lange genug gewartet auf seine Chance. Natürlich muss er sich an ein Leben im Haushalt erst gewöhnen, aber mit Geduld und Einfühlungsvermögen ist das sicher gut zu schaffen.

Odi hat eine traurige Geschichte, er wurde gefunden mit weniger als einem Jahr, schlimm misshandelt, jemand hatte versucht ihm das Genick zu brechen durch Erhängen. Zum Glück sind ihm weder körperliche noch seelische Schäden zurückgeblieben. Sein Spaß an Menschen ist ungebrochen und er freut sich über jede Streicheleinheit und Zuwendung als würde er nur dafür leben.
Odi wartet schon so lange, vielleicht findet sich jetzt doch der richtige Mensch, der Odi noch ein schönes Leben schenkt.


Kontakt: Frau Schnell
Tel: 01520 1374894
E-Mail: anfrage@tierschutzverein-franzvonassisi.de

Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag
Dieses Tier befindet sich noch im Ausland und sucht einen Endplatz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Franz von Assisi e.V.

Anschrift Veilchenstr. 15
86438 Kissing
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bosnien und Herzegowina

Homepage http://www.tierschutzverein-franzvonassisi.de/

 
Seitenaufrufe: 1025