shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MEDA Hündin sucht spezielle Menschen

ID-Nummer481896

Tierheim NameTierschutzverein Franz von Assisi e.V.

RufnameMEDA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 4 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit09.03.2023

letzte Aktualisierung09.03.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Meda hat ein ganz schlimmes Schicksal hinter sich, sie verbrachte mehrere Jahre im Zenica Shelter, bevor sie im Januar 2021 zusammen mit Kozmo und drei weiteren Hunden dort herausgeholt wurde.
Sie ist eine sehr liebe sanfte Hündin, hat aber große seelische Schäden von dem Aufenthalt im Tierasyl davongetragen. Sie lässt sich dank Kozmos Unterstützung auch von Fremden am Kopf streicheln, aber wenn diese sie hochheben, Leine anlegen, oder am Rücken berühren wollen, fängt sie sofort an zu schreien vor lauter Panik, dass ihr wieder weh getan wird. Körperliche Schmerzen liegen hier sehr wahrscheinlich aber nicht vor, da ihr vertraute Personen sie anfassen und hochheben können ohne dass sie schreit. Sie ist eine ganz spezielle Hündin, für die wir ein ganz spezielles Zuhause suchen, das keine besonderen Anforderungen an sie stellt, wo sie ihr restliches Leben in Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit verbringen kann, ohne wieder Angst haben zu müssen. Ein sicher eingezäunter Garten mit direktem Zugang zum Haus sind für Meda ein MUSS, da es nicht möglich sein wird, mit ihr spazieren zu gehen. Es wäre sicherlich auch von Vorteil, wenn ein Tierarzt sich bereit erklärt im Bedarfsfall nach Hause zu kommen, da man Meda nicht einfach mal so zur Impfung in die Praxis fährt. Im Idealfall findet Meda mit Kozmo zusammen ein Zuhause, dies würde Meda eine sichere Stütze und enorme Erleichterung für die neuen Frauchen/Herrchen bedeuten. Neben Garten ist auch wichtig, dass Meda zu Hundeerfahrenen souveränen Menschen kommt. Kinder, Stress, Trubel und Unsicherheiten sollten Meda nicht unnötig belasten.

Gibt es jemanden, der einen solch speziellen aber äußerst liebevollen Hund noch bei sich aufnehmen möchte?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Franz von Assisi e.V.

Anschrift Veilchenstr. 15
86438 Kissing
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bosnien und Herzegowina

Homepage http://www.tierschutzverein-franzvonassisi.de/

 
Seitenaufrufe: 845