shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

YASKA , geb. ca. 02/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

ID-Nummer481347

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameYASKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.03.2023

letzte Aktualisierung03.09.2023

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Yaska, geb. ca. 02/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Und wieder einmal haben wir einer kleinen Familie eine Chance auf eine gute Zukunft geschenkt. Die hübsche Yaska wurde mit ihren Welpen in den Feldern von Serres gesichtet. Mit viel Mühe und Geduld konnten wir die vierbeinige Familie einfangen und an einen geschützten Ort im Tierheim bringen. Dort warten sie nun auf ihr großes Los.

Yaska trägt ein wunderhübsches weißes Fell mit vielen kleinen schwarzen Pünktchen und Flecken. Ihr hübscher Kopf ist in schwarzes Fell gehüllt. Mit ihren großen Augen schaut die Schönheit noch verunsichert drein, das Tierheimleben ist nun mal für jeden Hund eine gewisse Belastung. Ihr Körper ist gezeichnet von ihrem Mutterdasein, zeigt, wie fürsorglich sie mit ihren Welpen umgeht. Yaska zeigt sich im Tierheim sehr lieb, wenn auch noch etwas zurückhaltend. Jedoch freut sie sich über die, leider viel zu seltene, Aufmerksamkeit sehr. Mit freundlichem Blick schaut sie den Pflegern täglich bei der Arbeit zu, dabei zeigt sie keine Auffälligkeiten im Verhältnis zu anderen Artgenossen.
Sie möchten Yaska die Fürsorge geben, die sie so sehr verdient hat und die sie nicht nur ihren Welpen gibt, sondern am eigenen Leib erfahren soll? Melden Sie sich bei uns. Wir wünschen uns so sehr, dass unsere Yaska endlich ihr Zuhause finden kann.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.

Aufgrund optischer Merkmale und ihrer Größe kann es sich bei Yaska um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne klären wir Sie über die Besonderheiten dieser fantastischen Hunde auf.

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Februar 2022
Größe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 680