shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

QUASIMODO – Menschenfreund und Mädelsversteher

Handicap

ID-Nummer480287

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameQUASIMODO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbeblond

im Tierheim seit28.02.2023

letzte Aktualisierung28.02.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Netter, menschenlieber und mit der holden Hundedamenwelt gut verträglicher, junger Hundemann sucht Lebenstellung als Familienhund.

Quasimodo konnte von italienischen Tierschützern durch eine Pensionsunterbringung davor bewahrt werden, in ein riesiges Hundelager deportiert zu werden, aus dem es für den netten jungen Hundekerl kein Zurück in ein artgerechtes Dasein gegeben hätte.
Jetzt wird es Zeit, daß Quasimodo ein wirkliches Zuhause und eine eigene Familie findet.

Quasimodo erweist sich an seinem Interimsdomizil als ein, an menschlicher Gesellschaft und Zuwendung interessierter, gelehriger und kooperativer Hundekerl, der bereits erste Schritte in Richtung einer familienhundlichen Karriere unternommen hat. Quasimodo ist leinenführig, ein angenehmer Beifahrer im Auto und er beherrscht einige Grundkommandos.
Um das kleine und große Familienhundeeinmaleins,- die Mysterien des Zusammenlebens in einer artübergreifenden Haushaltsgemeinschaft sicher zu beherrschen, wird Quasimodo aber noch der weiteren Unterstützung und liebevollen Einhilfe seiner Menschen bedürfen.
Mit Hündinnen versteht sich der junge Herr Hund gut. Geschlechtsgenossen sind nicht seine Kragenweite.
Wie Quasimodo zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, konnte nicht getestet werden.

Quasimodo wurde positiv auf Leishmaniose und Rickettsien getestet. Krankheitssymptome hat er zu keiner Zeit gezeigt. Beides ist kurativ behandelt. Die Blutwerte hinsichtlich der Leishmaniose sind allerdings weiterhin regelmäßig zu kontrollieren.
Bei Quasimodo wurde eine leichte Hüftdysplasie diagnostiziert, die erfolgreich mit entsprechender Nahrungsergänzung kupiert wurde.
Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen wurden von den italienischen Veterinären nicht festgestellt.
Quasimodo ist kastriert und zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen eine Familie für Quasimodo, als deren Angehöriger er seine Talente und Qualitäten,- seine ‚Berufung‘- als Familienhund und Menschenpartner weiter ausbauen und vervollkommnen kann.
Wir wünschen ihm Menschen, die seine Menschenliebe und seinen Kooperationswillen wertschätzen und ihm reichlich Gelegenheit geben, sich als ihr Begleiter in allen Lebenslagen zu erweisen.
Darüber hinaus sollte Quasimodo sich in ausreichendem Maße hundliche Sozialkontakte pflegen können.

Kontakt Ansprechpartnerin: sarah.hasselfeld@adoptiere.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Greven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 929