shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRENDYN - Das Leben könnte so schön sein

Notfall

ID-Nummer480280

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameBRENDYN

RasseIrish Setter-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit28.02.2023

letzte Aktualisierung04.02.2024

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Brendyn – Das Leben könnte so schön sein

Alter: 10.01.2019
Rasse: Setter Mischling
Größe: 50cm

Update April 2023 - bitte lächeln! Kein Problem für unseren Brendyn - freundlich lächelt er in die Kamera und hofft so, seine Familie zu finden, mit der er für immer glücklich sein darf. Er ist im besten Alter und hat noch sein ganzes Leben vor sich. Er ist bereit, um richtig durchzustarten und hofft endlich auf seine eigene Familie, die ihm ganz viel Geduld, Liebe und natürlich eine dicke Portion Verständnis entgegenbringen wird. Brendyn muss sicherlich noch viel lernen, aber wir sind uns sicher, dass er sich zu einem treuen Begleiter entwickeln wird. Seine Leishmaniose wird aktuell behandelt und regelmäßig kontrolliert. Es geht ihm gut damit und wir hoffen, dass unser hübscher Hundebub schon bald ein liebevolles Zuhause findet! Schenkst Du ihm ein Ticket ins Glück?

50 cm groß, herrliches weiß - schwarzes Fell, im Gesicht sogar 3 farbig - schwarz, weiß und loh (so nennt man das Braun über den Augen), herrlich gekennzeichnetes Fell, aufmerksamer Blick, gute Figur - auch fotogen - was will man mehr und wer ist das?
Na, dann beantworte ich mal gern die Fragen, da ich ja merke, dass Du Interesse für meine Seite zeigst und vielleicht oder hoffentlich zeigst Du auch Interesse an mir. Das wäre für mich das große Highlight.
Zu mir gehört der Name Brendyn- aber vielleicht würde ein neuer Name in meinem hoffentlich bald beginnenden neuen Leben auch ganz gut passen. Ich sollte jetzt im Winter 2023 so gerade aus dem Flegelalter herausgewachsen sein und viel fürs weitere Leben gelernt haben. Ja - normalerweise ist das so. Aber bei mir war es leider anders. Im Alter von gerademal knapp 3 Jahren wurde ich ins Canile abgeschoben-warum? Das kann ich leider nicht beantworten.
Und für einen Hund im Canile läuft alles anders. Hier ist es einfach nur unmenschlich und grausam. Es gibt keine menschliche Zuneigung, keine Streicheleinheiten, keine tierärztliche Versorgung (bei Bedarf), kein Gras unter den Pfoten und und und…… Hier gibt es ungenügendes, um nicht zu sagen minderwertiges, Futter, einen Zwinger mit Betonboden, und das war’s auch schon fast.
Umso mehr habe ich mich gefreut, als nette Menschen ins Canile kamen - ich mag Menschen sehr. Es waren die Tierschützer und sie wollten auch etwas mit mir machen. Und da ich immer versuche, auf die Menschen zu hören, habe ich mich sehr angestrengt chic auszusehen, da sie Fotos von mir machen wollten. Das ist eine einmalige Chance, welche mir sicher hier nicht wieder geboten wird. Denn die Fotos sollen dem Menschen die Entscheidung noch leichter machen, mir ein „Für-immer-Zuhause“ zu geben, wonach ich mich so sehr sehne. Und wenn ich Dir noch sage, dass ich gut an der Leine gehen kann und dass ich mich mit allen Hunden gut vertrage, fällt Dir hoffentlich die Entscheidung leichter, mir ein Reiseticket ins Neue Leben zu schenken. Auch meine Vermittlerin ist sehr gern für Dich da, falls Du noch Fragen hast. Ruf sie doch einfach mal an. Das Leben könnte so schön sein, wenn ich den schrecklichen Ort hier verlassen kann und das geht nur mit Hilfe eines lieben Menschen. Denn sonst ist die Zukunft hier vorbestimmt - man kommt hierher, um hier ein Leben lang zu fristen und dann hier zu sterben. Und davor habe ich ganz große Angst. Ich hoffe auf Dich! Brendyn

Anmerkung:..wie so viele Hunde im Mittelmeerraum, hat auch unser Brendyn Leishmaniose... und sie würde, wenn nötig, in diesem Lager nicht behandelt werden.


Besuchen Sie Brendyn auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 10.01.2019
Schulterhöhe: ca.50cm
Kastriert: ja
Krankheiten: Leishmaniose pos., gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Yvonne Beier
eMail: yvonne.beier@pro-canalba.eu
Telefon: 0173 - 27 88 571

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1290