shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAVEN ist ein lieber, menschenbezogener und hochintelligenter Hund

ID-Nummer480108

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameRAVEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit27.02.2023

letzte Aktualisierung01.08.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Raven
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 03.2021
Ungefähre Größe: ca. 52 cm, ca. 25 kg
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: MMK negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Raven wurde im Februar 2023 dem Tierheim Odai gemeldet, weil er sich auf einem Parkplatz eines großen Supermarktes herumtrieb, und das wohl schon eine ganze Weile. Ganz so schlecht hatte er es dort nicht, denn die Besucher des Supermarktes brachten ihm immer Futter mit, sodass für seine Verpflegung gesorgt war. Auch nachts hielt er sich dort auf und schlief auch auf dem Parkplatz. Weil Raven freundlich war, waren auch die Besucher freundlich zu ihm. Schlechte Erfahrungen schien er glücklicherweise nie gemacht zu haben, denn als die Hundefänger Raven einfingen, freute er sich sehr, diese zu sehen und kam schwanzwedelnd mit.

Die Pfleger im Tierheim konnten direkt bestätigen, was ihnen zu Ohren getragen wurde: Raven ist ein lieber, menschenbezogener und hochintelligenter Hund. Einer, der sich recht schnell an neue Situationen anpassen kann und der aus jedem Tag das beste macht.

Nun ist das Tierheim nicht das Beste, was Raven passieren kann, da geht definitiv noch mehr und es ist Luft nach oben. Deshalb möchten wir Raven hier vorstellen und hoffen, dass seine Familie ihn so finden kann.

Ravens Start im Tierheim war leider auch nicht gut genug für den tollen Rüden. Normalerweise kommen so liebe und aufgeschlossene Hunde, wie Raven einer ist, direkt in den dort vorhandenen Sozialisierungsbereich. Dort sind die Hunde präsent und die Pfleger und Freiwilligen können sich gleich ein Bild von den Hunden machen und sie einschätzen. Doch leider war der Sozialisierungsbereich voll und Raven musste in den großen Teil des Tierheims entlassen werden. Fast einen ganzen Monat verbrachte er dort, bis aufgrund von diversen Unverträglichkeiten eine Umverteilung der Hunde vorgenommen wurde. Dann endlich war ein Platz frei und nun konnte der Traumhund Raven nach vorne kommen.

Raven teilt sich den Zwinger nun mit der etwas dominanteren Hündin Xena und das Zusammenleben klappt super, weil Raven sich sehr diplomatisch und anpassungsfähig zeigt und gar keine Lust hat, den Thron der Hündin zu stürzen. Wahrscheinlich würde Raven mit jeder Konstellation im Tierheim zurechtkommen, denn das wichtigste sind für ihn die Menschen und ihre Zeit. Raven möchte diesen zu jeder Zeit gefallen.

Das Highlight der Woche ist für ihn der Sonntag. An diesem Tag geht es für ihn raus aus dem Zwinger und rein in den Hundespielplatz. Dort kann er rennen und toben und frei laufen. Raven hat viel Energie, die sich 6 Tage die Woche anstaut, weil er nicht ausgelastet ist. Daher nutzt er die kurze Zeit immer, um sich auszupowern. Kuscheln und Streicheleinheiten abstauben wäre sicherlich auch drin, aber dafür müsste er noch mehr Zeit haben.

Für Raven wünschen wir uns aktive und sportliche Menschen, die Raven gerne zum Joggen mitnehmen oder nach etwas Übung gerne auch für eine Runde am Fahrrad. Wanderungen, lange und ausgedehnte Spaziergänge gehen natürlich auch immer und überhaupt ist es an der Zeit, dass Raven etwas mehr von der Welt kennenlernen darf als bisher. Ravens Power und Energie muss aber nicht nur körperlich ein Ventil finden, sondern Raven sollte auch mental ausgelastet werden. Vielleicht zu Beginn ein paar Besuche in einer guten Hundeschule, um dann mit Hundesport, Mantrailing oder Objektsuche weiterzumachen? So, oder so ähnlich könnte der Plan für Raven aussehen.

Möchten Sie Ihre Pläne zukünftig gemeinsam mit Raven machen? Passt Raven zu Ihnen wie die Faust aufs Auge? Dann melden Sie sich gerne bei Ravens Vermittlerin Bianca Kaiser. Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Barbarastr. 23
77756 Hausach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 856