shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARA - ist noch schüchtern

ID-Nummer480040

Tierheim NameFellhelden e.V.

RufnameCARA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit30.01.2023

letzte Aktualisierung28.09.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

• geb. ca. Ende November 2022
• wird ca. 50-55cm
• wird ca. 23-28kg
• Standort: Sofia/Bulgarien
• gechipt
• geimpft
• entwurmt
• besitzt einen EU Heimtierausweis
• Test auf MMK

Cara und ihre Schwestern Cleo und Cora sind die Welpen einer sehr ängstlichen Hündin, bei der es uns bislang leider noch nicht gelang, sie zu kastrieren. Die Hündin hält sich immer wieder in der Nähe eines Bauernhofs auf, der ziemlich außerhalb gelegen ist. Nachdem sich in den letzten Jahren dort die Tiere unkontrolliert vermehrten und viele Krankheiten auftraten, baten die Besitzer unsere Tierschützerin Aysel um Hilfe. Wir nahmen im letzten Jahr über 25 Welpen und mehrere erwachsene Hunde von dem Grundstück in unsere Obhut. Wir haben eine Futterstelle eingerichtet, versorgen die verbliebenen Hunde wenn nötig medizinisch und - für uns der größte Fortschritt - alle weiterhin dort lebenden Hunde sind zwischenzeitlich kastriert - bis auf Caras Mama. Seit einem Jahr, seit wir die Hunde des Hofs betreuen, hat sie sich uns lediglich 3x gezeigt. Natürlich bleiben wir trotzdem dran und versuchen weiter auch die letzte Hündin zu kastrieren. Bis dahin bleibt uns nichts anderes übrig, als uns den Welpen anzunehmen und ihnen das Schicksal ihrer Mutter zu ersparen. Wir haben die Welpen daher in einer Pension untergebracht, bevor sie ohne menschlichen Kontakt ebenso scheu werden. Wir hoffen jetzt, dass die Welpen nun schnell ein eigenes Zuhause in Deutschland finden und schon bald die Reise in ein Leben in Geborgenheit antreten dürfen.

Cara und ihre Geschwister sind uns Menschen gegenüber noch zurückhaltend. Sie kennen den regelmäßigen, positiven Kontakt mit uns Zweibeinern noch nicht und bleiben daher lieber noch auf Abstand. Untereinander, mit den Geschwistern wird jedoch wie bei jedem anderen Welpen gespielt, geschlafen und gemeinsam die Umwelt erkundet. Auch mit den anderen Hunden in der Pension kommen die Geschwister gut zurecht. Leider bleibt jedoch auch in der Pension im Alltag aufgrund der hohen Anzahl der zu versorgenden Hunde kaum Zeit für den Einzelnen. Damit Cara ihr volles Potential entfalten kann und ihre Skepsis verliert, ist sie dringend auf ein eigenes, liebevolles Zuhause angewiesen. Das Hunde-1x1 kennt Cara altersentsprechend noch nicht.

Wir wünschen uns für Cara ein Zuhause bei Menschen, die genügend Zeit und Geduld aufbringen können, um einen Welpen liebevoll und konsequent zu erziehen. Ja, ein Welpe bringt viel Freunde und frischen Wind in das eigene Leben - aber ebenso viel Arbeit ist es auch, einen jungen Hund Schritt für Schritt das Hunde-1x1 zu erklären und ihn so zu einem tollen Begleiter heranwachsen zu lassen. Mit der Adoption von Cara bekommt man ein leeres Buch, für dessen Inhalt man selbst verantwortlich ist. Hundeerfahrung setzen wir nicht zwingend voraus, empfehlen dann jedoch den Besuch einer gut geführten Hundeschule, um gemeinsam zu lernen. Gerne darf im neuen Zuhause bereits ein Artgenosse vorhanden sein, an dem sich Cara zu Beginn orientieren kann und der ihr Sicherheit bietet. Da die Geschwister allesamt noch etwas zurückhaltend sind, wünschen wir uns einen Haushalt ohne Kleinkinder - ab Schulalter sehen wir kein Problem, sofern die Kinder den respektvollen Umgang mit einem Tier bereits kennen. Wir sind uns sicher, wenn Cara erst einmal angekommen ist und sich eingewöhnt hat, wird sie zu einer ganz tollen Begleiterin werden, die das gemeinsame Leben mit ihren Menschen genießt.

Möchtest du Cara die Chance auf ein sicheres Leben bieten? Dann melde dich!

Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 500EUR (inkl. Sicherheitsgeschirr und Transport) vermittelt. Da auch ein Tierschutzverein umsatzsteuerpflichtig ist, müssen auch wir eine Umsatzsteuer von 7% leisten.

Weitere Bilder, Videos und Infos zu unseren Hunden und unserer Arbeit findet ihr auf: https://www.fellhelden-ev.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellhelden e.V.

Anschrift Kurpfalzweg 10
68809 Neulußheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.fellhelden-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 1042