shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SIMA - offene, sehr neugierige und verschmuste Hündin im Husky-Look mit magischen Augen!

ID-Nummer478455

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameSIMA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 1 Monat

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit18.02.2023

letzte Aktualisierung16.04.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kontakt und Vermittlung:
Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Mara Bohnert, Telefon: +49 162 3204609 E-Mail: m.bohnert@sos-dogs.de
https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption

Sima ist ein echtes Goldstück! Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in der Nähe von 78315 Radolfzell und kann dort gerne kennengelernt werden.

Update von der Pflegestelle:
Sima hat sich auf ihrer Pflegestelle gleich von ihrer besten Seite gezeigt und ist ihren Menschen und Umwelt gegenüber sofort aufgeschlossen gewesen. Sie mag gerne Menschen um sich herum und liebt Kuscheleinheiten. Die hübsche Hündin mit den magischen Augen ist neugierig und liebt es, Neues zu entdecken und die Welt zu erkunden. Dabei lässt sie kaum erahnen, dass ihr Alter schon etwas fortgeschritten ist. Gegen eine ausgiebige Siesta nach dem Ausflug hat Sima dann jedoch nichts einzuwenden. Alles in allem ist Sima eine tolle und schlaue Hündin, für die wir uns Menschen wünschen, die genauso freudig die Welt erkunden möchten wie sie. Wer verliebt sich in dieses Goldstück?

Vorgeschichte Russland:
Sima dürfte ihr Leben heute wohl als Fest empfinden! Im Tierheim bekommt sie Auslauf, eine Hundehütte, tägliche Spaziergänge und leckeren Brei. Sie kann mit Menschen kommunizieren. All dies schien aber undenkbar, da sie seit ihrem zweiten Lebensmonat an einen Baum mit einer ein Meter langen Kette gefesselt war. Ohne Obdach und Hundehütte musste sie zehn Jahre lang Schnee, Sonne und Regen ertragen. Dank einer Freiwilligen, die Sima an der Leine im Dorf gesehen hatte und ihre Lebensgeschichte aufdeckte, hat sich alles verändert. Als die Freiwilligen den Besitzer des Hundes sahen, konnten sie ihn gegen eine Geldsumme eintauschen. Der Besitzer hatte nichts dagegen. Auf die Frage, wo er die Welpen hingebracht hatte, die Sima jedes Jahr zur Welt gebracht hatte, antwortete er, dass er sie einfach an den Zaun gehängt hatte. Nachdem die Freiwilligen dies erfahren hatten, sammelten sie Geld und retteten die Hündin. Die Freiwilligen brachten Sima ins Tierheim. In der ersten Woche bekam sie eine warme Hütte und ausreichend zu essen und zu schlafen. Als sie zum ersten Mal zum Spaziergang geführt wurde, wedelte sie mit dem Schwanz und freute sich wie ein schelmischer kleiner Welpe über den Schnee und die Menschen. Sima ist aktiv und sehr freundlich. Sie läuft gerne an der Leine und zeigt großes Interesse an der Welt um sie herum, da alles für sie neu ist. Sie kommuniziert gerne mit anderen Hunden, solange diese keine Aggressionen zeigen. Die Freiwilligen hoffen, dass Sima ein geliebter Hund in einer Familie wird und endlich ihr eigenes Glück findet.

Video von Sima:
https://youtu.be/S_I_UXQGZfI

Maße: Schulterhöhe: 54cm, Halsumfang: 38cm, Brustumfang: 75cm, Rückenlänge: 60cm, Gewicht: 17kg

Sima reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und mit russischem Heimtierausweis aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 78315 Radolfzell
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)6362 7289413

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 5340