shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FÜRESZ Der Rüde ist sehr aktiv und sportlich !

ID-Nummer478431

Tierheim NameGlück für Pfoten e.V.-Der Weg in ein neues Leben

RufnameFÜRESZ

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbeblond

im Tierheim seit27.01.2023

letzte Aktualisierung13.02.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Füresz
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 05 / 2021
kastriert: ja
Größe: ca. 45 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 44379 Dortmund

FÜRI-AKTIVER ENTDECKER SUCHT NEUEN WIRKUNGSKREIS
Füresz, liebevoll Füri genannt, ist eines unserer Pechpfötchen, das unverschuldet sein Zuhause verliert. Er lebt seit März 2022 in Deutschland.
Füri ist ein echter Outdoor-Fan, der es liebt, ausgiebig draußen in der Natur unterwegs zu sein, allerdings sollte diese zunächst gerne nicht allzu weit entfernt liegen, da der kleine Mann sich bis dato leider nicht wirklich mit dem Mitfahren im Auto anfreunden konnte.
Füri kennt bereits einige Kommandos und ist ein verschmustes Kerlchen, das sehr verspielt ist.
In gewohnter Umgebung kann er auch mal bis zu drei Stunden alleine bleiben, was natürlich weiterhin trainiert werden müsste – und gerade in der Anfangszeit eher Ausnahme als Regel darstellen sollte. In seinem neuen Heim sollten keine Katzen und Kleintiere leben.
Füri ist auf der Suche nach dynamischen Menschen, die Freude daran haben, mit ihm zu arbeiten und ihn physisch, aber auch mit Kopf- und Nasenarbeit auszulasten. Andernfalls könnte es sein, dass der kleine Rüde sich aktiv an der Gartengestaltung beteiligt, denn er buddelt gerne.
Die Leinenführigkeit ist bestimmt noch ausbaufähig, er lässt sich bei Hundebegegnungen, deren Ausgang ungewiss ist, aber problemlos aus der Situation führen und ist in der Regel in seinem momentanen Zuhause auch zuverlässig abrufbar.
Füri ist ein wachsamer Hund, der Besucher ankündigt. Fremden gegenüber ist er zunächst etwas misstrauisch und unsicher – auch hier muss noch ein bisschen mit ihm trainiert werden. Füri bindet sich sehr an seine Hauptbezugsperson, sodass es sicherlich wünschenswert wäre, wenn er mit dieser möglichst viel Zeit verbringen darf.
Die zottelige Fellnase braucht hundeerfahrene (besser noch terriererfahrene) Zweibeiner an seiner Seite, die ihm Sicherheit und Klarheit vermitteln.
Das Zusammenleben mit Kindern hat Füri bereits kennengelernt, aufgrund seiner Bedürfnisse können wir uns aber vorstellen, dass er sich in einem Haushalt ohne Kinder oder mit Kindern, die schon älter (12 Jahre aufwärts) und verständig sind, am wohlsten fühlen würde.
Füri ist ein loyaler, absolut liebenswerter junger Hund, der mit etwas erzieherischen Feinschliff bestimmt bald ein toller Wegbegleiter wird.

Bei ernsthaftem Interesse kann der niedliche Hundemann – nach einem telefonischen Vorgespräch – in 44379 Dortmund besucht werden.
Wer gibt Füri eine zweite Chance, sein Glück zu finden?

Kontakt:
Glück für Pfoten e.V. – Der Weg in ein neues Leben –
Frau Simon
Tel. und WhatsApp: 0172/2991040
Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de
Schutzgebühr: 410 €

Da wir berufstätig sind, können wir uns u. U. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Am besten kontaktieren Sie die o. g. Vermittlerin zunächst schriftlich (per E-Mail oder WhatsApp) und bitten um Rückruf (ggf. Mitteilung der Telefonnummer nicht vergessen). Bitte haben Sie etwas Geduld!
Wir vermitteln Hunde, sofern kein Fahrstuhl vorhanden ist, maximal ins 2. OG, um gesundheitlichen Einschränkungen vorzubeugen.
Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr ist nicht möglich.
Sofern Sie sich für einen Hund bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung eines (weiteren oder neuen) Hundes erlaubt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Glück für Pfoten e.V.-Der Weg in ein neues Leben

Anschrift 44379 Dortmund
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)172 2991040

Homepage http://www.glueck-fuer-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 2925