shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MALI will nicht mehr alleine auf der Straße leben

ID-Nummer478046

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameMALI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbebeige-braun-schwarz

im Tierheim seit15.02.2023

letzte Aktualisierung11.01.2024

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: MALI

Gesucht: Zuhause
Herkunft: Vidin / Bulgarien
Geboren: ca. Juni/ Juli 2022
Geschlecht: weiblich / kastriert
Rasse: Malinois – Mix, mittel
Ausreise: ab Anfang März 23
Besonderheiten:
Verträglich mit:
Hunden: ja
Katzen: ja
Kindern: ja, keine Kleinkinder

Charakter: MALI braucht bei Fremden einen kurzen Moment um Aufzutauen, aber sobald sie Dir vertraut, ist sie eine super süße, liebe, verspielte und aufmerksame Maus, die sich super mit anderen Hunden versteht und gerne lernt.

Sicherheit: Geimpft – gechipt – auf innere und äußere Parasiten behandelt – EU Ausweis vorhanden

Bemerkungen: MALI wurde bei einem Kastrationsprojekt eingefangen und wollte dann nicht mehr auf die Straße zurück. Sie sucht die Nähe der Menschen. Wir denken, sie wurde schon mal mit Stöckern geschlagen, denn wenn man einen Stock hebt zum Spielen, bekommt sie Angst und bellt. Daran arbeiten wir bereits

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift Schulstr. 15
30855 Langenhagen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 915