shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LALO

ID-Nummer477421

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameLALO

RasseWasserhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit11.02.2023

letzte Aktualisierung09.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lalo lebt seit Februar 2023 in der Obhut der Tierschützer von Dolmen Animal, und für den erst eineinhalb Jahre alten Rüden ist die kleine Einrichtung unserer Freunde bestimmt schon nah am Himmel auf Erden. Lalo gehörte einem Schäfer, dessen Hunde aufgrund schlechter Haltung von der Polizei konfisziert wurden. Man kann sich vermutlich gar nicht vorstellen, was in Spanien passieren muss, damit die Ordnungsbehörden einschreiten – und dann landete Lalo zu allem Unglück auch noch in der Perrera. Seit Oktober 2022 saß Lalo in einem dunklen Betonloch, sah Hunde kommen und gehen, war umgeben vom Geruch nach Krankheit und Tod und von den Geräuschen der Angst und der Einsamkeit.
Als unsere Partner Lalo aus dem Gefängnis befreiten, war der hübsche und außergewöhnliche Mischling bis auf die Knochen abgemagert. Lalo hatte schlimme Magenprobleme und fürchtete jede Berührung seitens der Menschen. Aber schon nach 3 Wochen hat unser Lockenköpfchen entdeckt, wie man das gute Leben genießt. Nachdem er ein bisschen Substanz auf den Rippen hatte, fing er vorsichtig an, mit den anderen Hunden zu spielen (inzwischen ist Lalo am liebsten mittendrin statt nur dabei). Sehr schnell akzeptierte er, dass die Tierschützer in der Nähe blieben, ihm beim Vorüberrennen freundlich den Rücken streichelten, seine weichen Ohren liebevoll durch ihre Hände gleiten ließen. Kurz darauf lernte Lalo, wie man nach einem Keks fragt und ihn zärtlich aus einer Hand nimmt.
Lalo ist ein Wasserhund-Mix, aber auch seine anderen Gene sind wohl dem Einfluss von Hütehunden zuzuschreiben. Entsprechend ist unser ruhiger und überlegter Charmeur ein sehr cleveres Köpfchen. Lalo erforscht mit Spaß seine Umwelt, auch wenn er immer noch vorsichtig und zurückhaltend vorgeht. Langsam spürt man auch, wie jung der lustige Mischling noch ist, und wir könnten uns gut vorstellen, dass unter den Locken ein richtiges Spielmobil darauf wartet, sich zu zeigen. Lalo möchte lernen und endlich ein richtiges Zuhause haben, er wünscht sich Menschen, die ihm die Welt erklären, die wissen, dass ein Hütehund gefordert und gefördert sein will. Er hätte so gern Hände, die jeden Tag Zeit haben, ihm Liebe zu schenken und ihm zu versichern, dass er nun für den Rest seines Lebens in Sicherheit ist … Können Sie uns helfen, Lalos Träume Wahrheit werden zu lassen?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 1243