shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CALCETA

ID-Nummer477414

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameCALCETA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit11.02.2023

letzte Aktualisierung15.08.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Calceta ist eine wunderhübsche Podenco-Mix-Dame, die eine (bei den Fledermausöhrchen seltene) Lakritznase in Form eines Herzchens hat. Gestern war Valentinstag, das muss doch ein Zeichen sein, dass Calceta bald Menschen findet, die sie uneingeschränkt lieben. Aber Romantik und Esoterik beiseite, Calceta ist wirklich eine tolle Hündin, die ihrer zukünftigen Familie viel zu bieten hat.
Unser schöner Neuzugang wurde von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben. Sie kommt aus dem Bestand eines Jägers, der wohl etwas vorgezogen begonnen hat, seine überflüssig gewordenen Jagdhunde vor dem Ende der Saison auszusortieren. Wir müssen dem Herrn fast dankbar sein, denn viele von Calcetas Leidensgenossen landen aufgeknüpft in Bäumen, mit gebrochenen Beinen in den Bergen oder schlicht auf der Straße. Calceta hat nun die Chance, in ein neues Leben zu starten, in dem sie nicht mehr in einer dunklen Scheune leben und um jede Mahlzeit mit einem großen Rudel kämpfen muss.
Die Jagdhunde Spaniens kennen Menschen meist nur von kurzen, unfreundlichen Begegnungen beim Füttern, auf der Hetzjagd und beim abschließenden Anketten in den oft viel zu kleinen Verschlägen. Es wundert also nicht, dass Calceta mit der Freundlichkeit der Tierschützer noch etwas überfordert ist und auch nicht recht weiß, was sie mit ihrer neuen Freiheit anfangen soll. Aber die clevere, dreieinhalb Jahre alte (Stand 02/2023) Dame entdeckt jeden Tag mehr, dass das Leben viel mehr ist, als im Dunkeln darauf zu warten, dass man seinen Dienst zu erfüllen hat. Unsere Freunde in Spanien freuen sich darüber, dass Calceta beginnt, von sich aus Kontakt zu suchen – und Podencos sind geborene Kuschelspezialisten, wenn man ihnen die Gelegenheit gibt, ihre Fähigkeiten zu beweisen. Spielzeuge schaut das hübsche Fotomodell noch fragend an. Wieso sollte man einem Ball hinterherjagen, den man dann nicht essen kann, sondern nur zu dem wartenden Menschen zurückbringen, der ihn dann direkt wieder wegwirft? Aber Calceta wird noch verstehen, wie toll es ist, ohne Sinn zu rennen, zu toben und zu springen, ihre Neugierde ist geweckt.
Wenn Sie Teil von Calcetas Start in ihr Leben als Familienhund werden wollen, wenn Sie ihr zeigen möchten, wie es ist, auf dem Rücken liegend die Beine in der Luft zu balancieren, während man sich den rosa Bauch streicheln lässt, wenn Sie gern draußen sind, wenn Sie Calceta mit Geduld und Humor ihre Erfahrungen als jederzeit ersetzbares Arbeitstier vergessen lassen möchten, dann freuen wir uns darauf, schon bald von Ihnen zu hören!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 787