shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIRK spontan adoptiert, aber genauso spontan wieder abgeschoben, weil das Herrchen „keine Lust mehr auf ihn hatte“

ID-Nummer477281

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameKIRK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre

Farbebeige

im Tierheim seit01.02.2023

letzte Aktualisierung21.06.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

* ca. April 2022 – ca. 20 kg/62 cm (Stand Mitte März 2023) – kastriert

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat
Mobil 0173 - 32 88 99 0
Email b.meschkat@stray-ev.de

Kirks Geschichte in Kürze: Kirk und sein Bruder tauchten als ungefähr fünf Monate alte Welpen plötzlich in einem Dorf auf. Eine tierliebe Frau nahm sich der beiden an. Sie selbst adoptierte Kirks Bruder, ihr Nachbar in Drama sagte spontan zu, Kirk zu adoptieren. Die Frau reiste beruhigt zurück nach Deutschland (natürlich mit Kirks Bruder), doch als sie ein paar Monate später nach Drama zurückkam, irrte Kirk alleine durch die Straßen. Zur Rede gestellt, sagte der Nachbar, er habe keine Lust mehr auf Kirk. So einfach ist das ….

21.06.2023: KIRK ist einfach großartig. Er hat einen hervorragenden Charakter und jeder, der ihn adoptiert, wird sehr glücklich sein. Er ist gehorsam, hört auf Befehle und liebt Spaziergänge. Im Moment wird ist er bei einer Pflegefamilie, aber es ist an der Zeit, seinen Hafen zu finden, und die schwierigen Zeiten, die er auf der Straße verbracht hat, werden für ihn nur noch ein böser Traum sein.

02.05.2023: Er ist ein wunderschöner junger Hund, gehorsam, freundlich, er liebt Spaziergänge und zieht nicht an der Leine. Er hört auf Befehle und mag Spiele. Warten Sie nicht, öffnen Sie Ihre Arme für diesen wundervollen Hund. Er wird Sie nicht enttäuschen.

09.02.2023: Da die Frau wieder nach Deutschland musste und keine Zeit hatte, für Kirk eine andere Familie zu finden, wandte sie sich an den Verein Animal Friends of Drama. Kirk ist seither in der Obhut dieses Vereins und wartet sehnsüchtig auf seine Familie-für-immer. Die Animal Friends of Drama haben uns gebeten, zu helfen, diese Familie zu finden.
Kirks Betreuerin schreibt: „Kirk hat viel durchgemacht, bevor er zu uns kam. Zunächst wurde er im August 2022 in einem Dorf bei Drama gefunden, als er mit seinem Bruder umherirrte, verloren in einer grausamen Welt. Die beiden Brüder wurden von einer tierlieben Frau gefunden, die sie zur Impfung und Entwurmung zum Tierarzt brachte. Da sah ein Herr, der Nachbar der Frau, Kirk und beschloss, ihn bei sich zu behalten. Die Dame nahm seinen Bruder mit nach Deutschland, wo er dauerhaft lebt.
Aber während es schien, dass Kirks Leiden vorbei wären, sah die Realität leider ganz anders aus. Als diese Dame im Dezember, also einige Monate später, ins Dorf zurückkehrte, stellte sie fest, dass Kirk allein durch die Dorfstraßen lief, ungepflegt und abgemagert. Sie nahm ihn sofort mit zu sich nach Hause und kümmerte sich um ihn. Als sie den Nachbarn sah, fragte sie ihn, warum er Kirk aufgegeben habe. Die Antwort: Er habe keine Lust mehr auf Kirk
Da diese Dame bald nach Deutschland zurückkehren musste und somit keine Zeit hatte, eine Familie für Kirk zu finden, wandte sie sich an uns und seitdem kümmern wir uns um Kirk.
Trotz allem, was Kirk durchgemacht hat, und trotz der Grausamkeit, der er ausgesetzt war, ist er ein glücklicher und fröhlicher Hund. Er hört auf Kommandos, benimmt sich perfekt, wenn er spazieren geht, und lässt sich gerne knuddeln. Er sitzt neben dir und hört zu wie ein kleines Kind. Er ist der ideale Familienbegleiter, da er Menschen liebt. Kirk ist sehr fröhlich, freundlich und gehorsam und wird sich perfekt in jede Familie einleben, auch eine Familie mit kleineren Kindern.
Die Tests haben gezeigt, dass Kirk gesund ist, er ist vollständig geimpft, aber noch nicht kastriert.“

380 € Schutzgebühr + 50 € Transportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 828