shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SPINO - der Friedensrichter

ID-Nummer476953

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameSPINO

RasseLaufhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-schimmel

im Tierheim seit07.02.2023

letzte Aktualisierung07.02.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Gesetzter, lebenskluger Hundemann, menschenlieb, zugewandt, verträglich, sucht sein Tierheimdasein gegen ein liebevolles Familienleben einzutauschen.

Spinos Leben spielt sich seit Jahren im Tierheim ab. Der wuschelige Hundemann lebt seit vier Jahren frei auf dem Tierheimgelände und ‚managed‘ das dortige Miteinander auf seine ganz eigene, hundliche Weise. Es wird höchste Zeit, daß Spino die Geborgenheit einer Familie findet und seine sozialen Talente unter seinen Lieben verstreusseln kann.

Spino ist ein, mit allen Artgenossen verträglicher, menschenlieber und zuwendungsaffiner Kerl, der sich ohne Zaudern dafür einsetzt, aufkommenden Streit zu beenden und den sozialen Frieden unter Seinesgleichen zu wahren.
Menschen und ihre Zuwendung findet Spino schlichtweg obergroßartig. Nur allzugern würde er seinen wuscheligen Liebreiz in eine dauerhafte Zweibeinerbeziehung investieren.
Spino hat jagdhundliche Wurzeln und ist mit einiger Wahrscheinlichkeit dementsdprechend ambitioniert,- an sinnlichen Verlockungen, wie an körperlicher Auslastung interessiert. Wieviel jagdliches Engagement Spino künftig in die familiäre Wagschale wirft, ist aus der derzeitigen Tierheimsituation nicht abzuleiten. Daß Spino kein Couchpotato (wenngleich mit hervorzüglichen Kuscheltalenten gesegnet) ist, der mit kurzen Runden um den Block und ansonsten geregelten Mahlzeiten abzuspeisen, geschweige denn glücklich zu machen ist, sollten seine Menschen gewahr sein.
Davon, wie es in einer artübergreifenden Haushaltsgemeinschaft zugeht,- welche koexistenziellen Regularien im Familienalltag zu beachten sind, davon dürfte Spino bis dato nicht den Schimmer einer Ahnung haben. Aber der Herr Wuschelhund ist durch und durch ein Teamplayer, dem es nicht schwerfallen sollte, sich in die Mysterien familiären Miteinanders einzufinden.

Spino wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten zu testen sein. Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen des netten Hundemannes wurden von den italienischen Amtsveterinären nicht festgestellt.
Spino zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen ein Zuhause/eine Familie für Spino, wo er, in sicherer, liebevoller Obhut,- inmitten seiner Lieben seine Talente und Zauberhaftigkeiten leben, seinen Neigungen nachgehen kann und stets viele streichelnde und knuddelnde Hände findet, die ihm liebevoll deutlich machen, daß es,- so wie er ist -, genau gut und richtig ist.
Gegen weitere vierbeinige Familienmitglieder hätte Spino sicher nichts einzuwenden. Gelegenheit, sich mit Seinesgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten auszutauschen, sollte er aber auch haben, wenn er daheim ‚Einzelprinz‘ ist.

Kontaktdaten Asprechpartner: christoph.funke@adoptiere.eu, 0176-72662873

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Spino hat eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Greven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 869