shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

XANTO „Schau mir in die Augen, Mensch!“

ID-Nummer476945

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameXANTO

RasseLaufhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 3 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit07.02.2023

letzte Aktualisierung07.02.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Angestruwwelter Laufhundemann im besten Alter, artgenossenverträglich und menschenlieb, den das Schicksal in ein süditalienisches Tierheim verschlagen hat. Einer von mehreren Hundert, an dessen Blicken und Gesten soviel mehr hängt, als Sehnsucht nach Zuwendung und Nähe……… Einer, der seine Menschen finden will.

Auf welchen Wegen Xanto ins Tierheim geraten ist, ist nicht bekannt. Falsch ist er an diesem unwirtlichen Ort allemal. Ein Zuhause und eine Familie für Xanto zu finden, ist eine dringliche Aufgabe, der wir uns mit dieser virtuellen Kontaktanzeige für den bezaubernden Buben stellen wollen.

Xanto ist ein verträglicher Kerl, der weder mit Geschlechtsgenossen, noch mit der holden Hundeweiblichkeit, irgendein Problem hat.
Menschen gegenüber zeigt er sich von sehnsuchtsvoller Zugewandheit und vermag es, ein imaginäres Band zu ihnen durch den Maschendraht seines Zwingers zu knüpfen, welches sich auch im herrschenden Hundetumult hinter dem Gitter als stabil und ‚reißfest‘ erweist.
Wenn Xanto seinen ‚Traum‘ von artübergreifender Koexistenz einmal wird leben dürfen, sollte er sich als unverbrüchlicher, sozial kompetenter und kooperativer vierbeiniger Partner seiner Lieben erweisen,- ganz so, wie es ihm in die jagdhundliche Wiege gelegt ist -.
Der Bedürfnisse und Neigungen, die ansonsten aus Xantos Herkunft und ererbter Profession resultieren, sollten seine zukünftigen Menschen gewahr sein und auch dessen, daß die feinen Sinne des Herrn Struwwelhund ebensolcher Auslastung bedürfen, wie sein athletischer Bewegungsapparat.
Wie es in einer artgemischten Haushaltsgemeinschaft zugeht, davon dürfte Xanto bislang nicht den Schimmer einer Ahnung haben. Aber sich in die Mysterien familiären Miteinanders einzuarbeiten, sollte Xanto,- allzumal mit liebevoll-geduldiger Einhilfe und Unterstützung seiner Menschen -, nicht schwerfallen.

Xanto wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten zu testen sein. Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen des Herrn Hund, wurden von den italienischen Veterinären nicht festgestellt.
Xanto ist kastriert und zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen für Xanto ein Zuhause/eine Familie, wo er in Sicherheit und alltäglicher Nähe mit seinen Lieben leben, interagieren, schmusen, kuscheln und die Welt entdecken kann.
Wir wünschen ihm aktive, naturaffine Menschen,- gern weitere vierbeinige Angehörige……….. Gelegenheit, sich mit Seinesgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten auszutauschen, sollte Xanto aber auch haben, wenn er zuhause ‚Einzelstruwwelprinz‘ ist.

Kontakt Ansprechpartnerin: mail@priskawollein.com, 01729799922

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Greven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 842