shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TAYRA - Fellknäuel sucht großes Körbchen

ID-Nummer476311

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameTAYRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit01.02.2023

letzte Aktualisierung16.07.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alter: 24.10.2022
Rasse: Mischling
Größe: 54 cm

Tayra befindet sich auf Pflegestelle in 29553 Bienenbüttel.

Update – April 2024 typischer Teenager noch immer auf der Suche nach der eigenen Familie !

Glauben können wir es ja nicht, dass unsere süße Tayra mit ihren inzwischen eineinhalb Jahren noch immer bei einer Pflegefamilie lebt. Dabei hat sie schon so viel gelernt und verfügt über viel Potential, dass nur darauf wartet, sich entfalten zu können. Im aktuellsten Update berichtet Tayras Pflegefamilie folgendes: „Tayra ist auf dem Weg zur jungen Dame. Ärgerlich ist nur, dass der Weg dorthin über die Pubertät führt. Sie kuschelt für ihr Leben gern und kriecht dabei fast in ihre Menschen hinein. Sie ist mit Katzen und Hunden gut Freund. Wenn sie es für sinnvoll erachtet, dann begreift sie schnell. Sie weiß schon, dass sie nur mit Erlaubnis fressen darf. Beim Spaziergang entspannt an Pflegemuttis Seite laufen kann sie im Prinzip auch, aber da ist durchaus noch Luft nach oben. Aber ooooh... manches ist so schwer zu begreifen (oder einzusehen...): Tayra hat gelernt, dass die Jagd auf Hühner von Pflegemutti nicht geduldet wird; aber manchmal reißt es sie noch dahin (und wenn wir draußen sind und sich Wild zum Jagen findet, sowieso). Sie ist wachsam und verteidigt ihr Rudel und ihr Zuhause lautstark; so ganz hat sie noch nicht verstanden (oder will auch das nicht einsehen), dass sie abgeben soll, wenn Pflegemutti alles Weitere regelt. Da tut sie dann total erwachsen und will es besser wissen. Aber ach, ohne Pflegemutti zuhause zu bleiben, ist noch eine echte Herausforderung für Tayra. Da ist sie dann doch noch das kleine Mädchen, dass die Mami will – und dann betätigt sie sich gern als „Innenarchitektin“, und auch der Rest des Rudels hilft da nur wenig. Gute Erfahrungen haben wir in dieser Angelegenheit mit einem Innenkennel gemacht - der hilft ihr anscheinend, sich zu entspannen. Tayra ist eine temperamentvolle, gewitzte, manchmal unsichere, aber lernwillige Hündin. Wenn sie Menschen findet, die sie konsequent anzuleiten wissen, hat sie viel Potenzial.“ Ja, wir wissen es alle: die Pubertät ist nicht einfach – aber wir wissen auch: sie dauert nicht ewig. Und eigentlich wäre jetzt eine richtig gute Zeit, Tayra zu sich zu holen, ihr weiter dabei zu helfen, die tolle junge Dame zu werden, die sie ja fast schon ist. Genau die richtige Zeit, miteinander und voneinander zu lernen, zu Toben, zu Spielen, unterwegs zu sein – und daheim zu Kuscheln…kurz: gemeinsam zum Dreamteam zu avancieren. Das klingt für Sie genau richtig? Na, worauf warten Sie dann noch?! Melden Sie sich gerne rasch bei Tayra´s Vermittlerin.

Februar 2024 - Tayra ist umgezogen! Der Wechsel des Rudels und der Pflegemama hat Tayra einige Tage verunsichert und sie war zurückhaltend bis scheu. Mittlerweile hat sie sich in ihrem neuen Rudel aus Hunden und Katzen eingelebt und wird von Tag zu Tag mehr zu einer gut gelaunten Schmusekatze. Mit den Katzen verhält sie sich freundlich bis respektvoll. Sie weiß genau, mit wem aus der Flauschfraktion sie sich auf eine freundschaftliche Jagd begeben kann und wen sie besser in Ruhe lässt. Auch bei den anderen Hunden kennt sie die Rangordnung, ist aber mutig genug, mit dem einen oder anderen auch mal das Körbchen zu teilen. Wenn ein Befehl kommt, widerspricht sie nicht. Alles, was auf dem Boden liegt, wird ausgiebig "gelesen" und zerlegt. Am entspannten Umgang mit den Hühnern wird noch gearbeitet...

Dezember 2023 - Tayra – reif für IHRE Familie! Ein Jahr alt ist die hübsche Tayra im Oktober geworden, sie ist jetzt 54 cm groß und wiegt ca. 25kg. Es ist also wirklich an der Zeit, dass sie ihr Für-Immer Zuhause findet. Seit dem letzten Update im August hat sich Tayra prima weiterentwickelt – schauen Sie sich die neuesten Fotos von ihr an und lesen Sie, was Ihr Pflegefrauchen über sie zu erzählen hat. Tayra liebt es mit ihrem Bruder draußen auf dem Feld zu schnüffeln und zu buddeln. Drinnen kuschelt sie am liebsten mit ihrem Menschen.

Bei Fremden braucht sie Zeit. Sie mag nicht bedrängt werden, kommt dann schließlich aber ganz von alleine. Ist das Vertrauen erstmal da, nimmt sie auch gerne Leckerlies - aber nur tolle. Sie läuft gut an der Leine und fährt auch ruhig im Auto mit. Wenn man ihr Sicherheit gibt, begleitet sie ihren Menschen überall mit hin, wie ja auch schon im letzten Bericht erwähnt, ist sie schon ganz schön rumgekommen. Wenn Sie sich also eine muntere, manchmal noch etwas zurückhaltende aber durchaus alltagstaugliche Begleiterin suchen…Tayra käme da durchaus in Frage! Vielleicht mögen Sie ja zu Tayras Vermittlerin Kontakt aufnehmen, die Ihnen gerne weiterhilft bei allen Fragen, die Sie vielleicht noch haben – wir würden uns sehr freuen, wenn unser Mädchen schon bald in ihre eigene Familie umziehen könnte.

August 2023 - Wussten Sie eigentlich, was ein Tayra überhaupt ist?

Also, jetzt so generell? Ein Tayra ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder, die in Mittel- und Südamerika leben. Wer jetzt nun die Idee hatte, UNSERER Tayra diesen Namen zu geben…und ob diese Person um den Ursprung des Namens wußte…das wissen wir nicht. Aber es ist immer gut, etwas Neues zu lernen…und so wollen wir Ihnen jetzt auch zu unserer Tayra, die mit einem Marder nicht wirklich viel gemeinsam hat, einige neue Informationen zukommen lassen. Tayra ist inzwischen fast 1 Jahr alt und misst derzeit 52 Zentimeter (Schulterhöhe) und wiegt 22 Kilogramm.

Auf der Pflegestelle entwickelt sie sich weiter prächtig. Sie ist unter ihren Geschwistern tatsächlich die kleinste und zarteste und zieht sich auch schon mal zurück, wenn es ihr in der Gruppe zu wuselig wird. Hatte sie genug „Ich Zeit“, kommt sie aber von selbst wieder an, um nach ihren Menschen zu schauen. Überhaupt liebt Tayra ihre Menschen sehr und schläft nachts am allerliebsten bei Pflegefrauchen am Fußende des Bettes. Ihr Pflegefrauchen beschreibt Tayra als eine treue Hundeseele, die Dank des Vertrauens, das sie in ihre Menschen setzt, inzwischen schon viel (kennen-)gelernt hat: das Einkaufszentrum, die Autowerkstatt und die Physiotherapie (nicht für Tayra ). Das alles hat sie toll gemeistert. Sowohl in der Hundegruppe als auch alleine läuft sie toll an der Leine.

Wie bereits im letzten Update beschrieben, hat sie auch schon diverse andere Tiere kennengelernt – und mit den Hunden auf Ihrer Pflegestelle kommt sie ohnehin gut klar. Das klingt doch nach einer tollen Begleiterin, oder etwa nicht? Wenn Sie gerne Tayra auf Ihrem weiteren Lebensweg begleiten und ihr mehr von der Welt zeigen möchten, kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin – wir würden uns freuen.


Besuchen Sie Tayra auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 24.10.2022
Schulterhöhe: 54 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Deutschland
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 29553 Bienenbüttel
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 4803