shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KARINA , wer gibt ihr ein liebevolles Zuhause?

Handicap Notfall

ID-Nummer476070

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameKARINA

RasseHerdenschutzhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbecaramel

im Tierheim seit02.02.2023

letzte Aktualisierung07.01.2024

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Darf ich vorstellen? Das ist Karina, ein Hundemädchen das einen sehr schweren Start ins Leben hatte. Die im Januar 2022 geborene und ca. 70 cm große Herdenschutzhündin kam mit komplett deformierten Vorderbeinen auf die Welt und sie hatte kaum eine Chance, jemals zu laufen. Doch wurde sie von Tierschützern gefunden und es wurden mittlerweile mehrere Operationen (Ulnar Osteotomie) vorgenommen, um ihre Vorderbeine so auszurichten, dass sie selbständig laufen und sich bewegen kann. Natürlich wird sie nie lange ausgiebige Spaziergänge machen können, doch kann sie sich problemlos bewegen und am Leben teilnehmen. Durch ihren langen Aufenthalt in der Klinik ist Karina sehr menschenbezogen und ist allen Pflegern ans Herz gewachsen. Jetzt fehlt ihr nur noch ein Zuhause für immer, wo sie als volles Familienmitglied akzeptiert wird. Wir haben Karina bei unserem Besuch im Tierheim persönlich kennen gelernt. Sie ist ein sehr menschenbezogener und verschmuster Hund. Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden und läuft sogar ganz gut an der Leine mit. Da Karina ein Herdenschutzhund ist, sollte die Anschaffung gut überlegt sein. Ein Garten/Hof/Grundstück ist unter anderem absolute Voraussetzung. Ebenso sollte man bereits Erfahrung mit einem Hund dieser Rasse haben und sich dessen bewusst sein, welche Charakterzüge einen vor neue Herausforderungen stellen können. Falls Karina ihr Herz erobert hat und für Sie eine Abholung in Nordbayern kein Problem ist, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden, denn Karina sitzt auf gepackten Koffern und könnte schon bald komplett geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen.

Schutzgebühr: 250 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland

Bis auf wenige Ausnahmen, wie z.B. Welpen/Junghunde, ältere oder kranke Tiere, sind unsere Hunde kastriert. Alle Hunde sind jedoch komplett geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und haben einen EU-Ausweis. Da es uns sehr wichtig ist, dass es unsere Hunden in ihrem zukünftigem Leben gut gehen wird, bitten wir um Verständnis, dass eine Adoption nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer Schutzgebühr stattfinden kann.


Kontakt:

Andrea Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder Handy: 0151-22109272

Email:Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de

Homepage:www.Hunde-ohne-Lobby.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 1313