shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ELPIDIUS - Ein Ziel ohne Plan bleibt nur ein Wunsch

Notfall

ID-Nummer475563

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameELPIDIUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit08.03.2024

letzte Aktualisierung08.03.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 20.11.2015
Rasse: Mischling
Größe: ca. 55 cm

Update März 2024 - Seid gegrüßt, liebe Besucherinnen und Besucher meiner Seite! Macht ihr das eigentlich auch so? Blickt ihr auch zum Jahreswechsel zurück, um zu schauen, welche Ziele ihr erreicht habt und welche offen geblieben sind? Nun, ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr und eure Pläne sind aufgegangen.

Ich selbst hatte im letzten Jahr ausnahmsweise auch mal einen ganz klaren Plan: Ich wollte, dass DU dich in mich verliebst. Mein Plan hat leider nicht funktioniert. Mir scheint, dass ich nicht in der Lage bin, die Aufmerksamkeit von irgendjemandem auf mich zu ziehen. Seit über einem Jahr warte ich darauf, auf der Website gefunden zu werden! Im letzten Jahr erhielten die Tierschützer die Erlaubnis mich vorzustellen. „Das ist meine Chance!“, dachte ich, „darauf habe ich die letzten 8 Jahre gewartet, darauf warte ich eigentlich hier schon seit ich ein kleiner Dreikäsehoch war!“. Ihr seht, ich bin noch immer hier…..

Kürzlich durften die Tierschützer mich in meinem kahlen Zwinger besuchen. „Wenn du bemerkst, dass dein Plan ein Fehlschlag ist, heißt es: Ruhe bewahren. Atme tief durch, gehe über zu Plan B. Sollte Plan B auch scheitern, gehst du eben über zu Plan C! Nur weil dein Plan nicht funktioniert hat, bedeutet das nicht, dass du gleich dein Ziel aufgeben musst!“, sprachen sie mir Mut zu.

Hier meldet sich also euer Elpidius mit seinem Plan B! Ich bitte euch einfach ganz unverblümt: Bitte holt mich endlich aus diesem Albtraum heraus! Acht lange Jahre! Mein ganzes Leben besteht aus Gitterstäben, Beton, schlechter Behandlung und Menschen, denen ein Hundeleben nichts wert ist. Ich habe viele meiner Leidgenossen kommen und gehen sehen - einige davon durften in ein schönes Zuhause ziehen, andere hatten weniger Glück! Bin ich denn schlechter als andere? Trotz meiner traurigen Vergangenheit bin ich doch ein unheimlich freundlicher, neugieriger und lieber Hund geblieben. Nur an der Leine bin ich noch nicht so gut, aber dafür kann ich mit anderen Hunden umso besser, ja sogar hervorragend umgehen! Das sind doch die besten Voraussetzungen für eine lebenslange Freundschaft. Oder findest du nicht? Ein Ziel ohne Plan bleibt nur ein Wunsch. Wenn du mich also siehst und mich vielleicht ein bisschen gut findest, dann melde dich bitte bei meiner Vermittlerin. Sie kann uns helfen!

Liebe Leserinnen und Leser, unser Elpidius teilte sich die Box mit Gainell und Maddock. Gainell wurde inzwischen adoptiert und so ist Elpidius mit Maddock alleine, beide hoffen inständig, bald auch das große Los in die Freiheit ziehen zu dürfen.


Hallo, ich bin Elpidius. Der Name kommt aus dem Lateinischen, naja genau genommen ist er die lateinische Form eines griechischen Namens. Seine Übersetzung ist „Hoffnung“. Und das ist auch das Stichwort. Als ich 2016 als junger Welpe in dieses elende Lager hier kam, wusste ich nicht so recht, was mich noch erwartet. Jetzt weiß ich, es ist ein grauenhaftes Leben hier. Aber ich akzeptiere mein Schicksal nicht! Ich möchte nicht den Rest meines Lebens einsam und traurig hier an diesem schrecklichen Ort verbringen! Ich habe Hoffnung! Die Hoffnung auf ein neues Zuhause und ein wunderbares Hundeleben. Wie ich es bisher nicht hatte.
Wie Ihr euch sicher vorstellen könnt bin ich ein belesener und intelligenter Hund, woher wüsste ich sonst, dass mein Name aus dem griechischen stammt. Und deswegen habe ich auch schon eine perfekte Strategie entwickelt, um hier rauszukommen.
Schritt 1. Ich erzähle dir, was für ein toller Hund ich bin. Ich bin ein freundlicher und geselliger Hund, der sich mit anderen Hunden gut versteht, zurzeit wohne ich mit Maddock und Gainell in einer Box. Das Laufen an der Leine hat noch Verbesserungspotential, ich habe meine Zeit hier lieber damit verbracht, meine Intelligenz zu entwickeln und diesen Plan vorzubereiten.
Schritt 2. Du schaust dir meine Bilder und mein Profil an. Du siehst mein flauschiges, weißes Fell mit den schwarzen und braunen Flecken. Und dann siehst du mir in meine braunen Augen und bemerkst den freundlichen und süßen Hundeblick, den ich all die Jahre geübt habe. Glaub mir, in echt ist er noch viel besser!
Schritt 3. Du stellst dir vor, wie wir zusammen auf lange Spaziergänge gehen, spielen und Spaß haben. Wie du mein flauschiges Fell streicheln kannst und ich zufrieden auf deinem Sofa liege.
Schritt 4. Du hast dich nun unendlich in mich verguckt und nimmst so schnell du kannst Kontakt zu meiner Vermittlerin oder meinem Vermittler auf. Und endlich habe ich es geschafft hier rauszukommen!
Siehst du! Ich wusste das dich mein Plan überzeugt! Ich hoffe wir sehen uns bald! Dein Elpidius

Besuchen Sie Elpidius auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 20.11.2015
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1291