shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAGACS

ID-Nummer474799

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameRAGACS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 4 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit08.08.2022

letzte Aktualisierung06.01.2024

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Update 01/2024:

Ragacs ist wirklich ein lieber und menschenbezogener Hund, der auch noch recht fit ist und sehr gerne spazieren geht. Er geht ganz manierlich an der Leine, aber das muss noch ein wenig trainiert werden. Wenn er allerdings in die Leine geht, dann merkt man seine Kraft, die er immer noch hat. Wenn Ruhe im Tierheim einkehrt ist er oft am dösen und liegt ganz ruhig auf seinem Platz. Wachsam ist er nach wie vor, dann meldet er sich mit seiner dunklen Stimme.
________________________________



Ein Kindersegen ist mit Sicherheit die größte Freude im Leben eines Menschen, das ist nicht zu bestreiten. Aber leider bedeutet diese Freude für das Leben mancher Hunde in Ungarn Traurigkeit. Dieses Schicksal ereilte auch Ragacs, dessen Geschichte bis 2016 zurückreicht. Ragacs wurde von einem jungen Paar adoptiert und ihre Liebe zu ihm reichte so lange, bis sie Eltern wurden. Sobald das Kind im Garten herumlaufen konnte, wurde Ragacs angekettet und sie kümmerten sich nicht mehr um ihn, wollten ihn nicht mehr haben.

Ragacs wurde als lächelnder, lebensfroher und ausgeglichener Hund vermittelt. Er ist mit anderen Hunden gut ausgekommen, hat sein Territorium aber gut bewacht und Hunde außerhalb des Zauns nicht toleriert. Jetzt, wo er so reingelegt wurde, sieht man die Enttäuschung in seinen Augen – aber noch immer ist er Menschen gegenüber vertrauensvoll. Er sehnt sich nach Liebe, denn er will mit jedem Schmusen. Den Glanz in den Augen, den er vor sechs Jahren hatte, hat er jedoch verloren. Zum Glück ist es nicht gelungen, Ragacs´ Charakter vollständig zu brechen. Ersten Erfahrungen zufolge tritt er anderen Hunden gegenüber interessiert und nicht angriffslustig gegenüber.

Wir sind uns im Klaren darüber, dass Ragacs nicht der „ach wie toll, will ich unbedingt haben“ Hund ist, für den die Leute Schlange stehen. Aber wir sehen in ihm einen Hund, der sehr an seinem Besitzer hängt, der gefallen will, der seinen Besitzer abgöttisch liebt und sich sehr nach Liebe sehnt.

Ragacs benötigt aufgrund seiner Größe schon etwas Platz und da er auch Wacheigenschaften hat wäre ein Haus mit Garten von Vorteil. Ich sehe ihn eher als Einzelhund, damit er auch die Liebe von uns Menschen bekommt die er so lange entbehren musste. Allerdings muss er das Leben im Haus und alles was dazu gehört noch lernen.

Wenn Sie sich dieser Aufgaben stellen möchten und Ragacs Augen wieder zum Glänzen bringen wollen dann schreiben Sie mir bitte eine Mail oder rufen mich an. Ragacs könnte schon bald geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause reisen.

Ragacs wurde am 14.10.2022 positiv auf Herzwürmer getestet. Seine Behandlung hat bereits begonnen. Ein erneuter Test vom 20.11.2023 zeigt ein negatives Ergebnis, die Behandlung war erfolgreich. Die Befunde auf Babesiose und Ehrlichiose waren ebenfalls negativ.

Vermittlung: Jacqueline Knapp
Telefon: 06063-5672
Mobil: 0176-53015491
E-Mail: j.knapp@projekt-pusztahunde.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift Roy 3
24392 Süderbrarup
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 789