shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALOU sucht eine liebevolle Familie

ID-Nummer474559

Tierheim NameEin Herz für Streuner e.V.

RufnameBALOU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.06.2022

letzte Aktualisierung26.04.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

87634 Günzach, Allgäu. Balou und Blacky wurden von privaten Tierschützern Ende 2021 in Rumänien an der Straße gefunden. Sie waren 2 kleine Welpen, die ohne Hilfe sicher gestorben wären. Sie hatten großes Glück und wurden gerettet und durften mit nach Deutschland reisen. Aktuell leben sie seit ca. 1 Jahr in einer Pension im Allgäu und suchen von dort aus ihre eigene Familie. Wir leisten in diesem Fall Vermittlungshilfe und hoffen, dass die beiden schnell ihre eigenen Menschen finden werden.

Die beiden sind höchstwahrscheinlich Schwestern. Balou ist ca. 60cm groß und gehört zu den großen Hunden. Sie ist aktuell noch etwas vorsichtig bei fremden Menschen und generell sehr sensibel. Balou kann noch nicht an der Leine laufen, da sie die Leine noch als Gefahr sieht. Hier ist noch ein Leinentraining notwendig. Sie ist aber extrem verschmust und anhänglich und liebt ihre Kuschelstunden und die Aufmerksamkeit ihrer Menschen. Sie tobt und spielt gerne und rennt im Garten umherr und macht Schabernack. Aber sie hat auch einen Schutztrieb und passt auf Haus und Garten auf. Balou frisst am liebsten Orlando, Käse und Wurst. Auf ihren Namen reagiert sie schon gut und dieser soll beibehalten werden.

Vermutlich ist Balou ein Herdenschutzhund-Mix. Sie sucht ein ländliches Zuhause, mit viel Ruhe und wenig Trubel. Kleine Kinder und Kleintiere sollten nicht im Haushalt leben. Wichtig ist auch, dass sie rein positiv trainiert wird. Wir wünschen uns für sie einen geduldigen, freundlichen und liebevollen Umgang von Menschen, die keine Erwartungen an sie haben und die sich von Rückschritten nicht beeindrucken lassen. Balou freut sich über ein ruhiges Zuhause mit genug Rückzugsmöglichkeiten und sie sollte stets selber entscheiden können, was für sie machbar ist oder nicht. Feste Abläufe, viel Routine und Rituale sind sehr wichtig für Balou, da dies Sicherheit und Halt gibt. Außerdem so wenig wie möglich wechselnde Situationen oder fremde Menschen.

Balou ist sehr verträglich mit ihren Artgenossen. Ein sicherer Ersthund würde ihr sehr helfen, sich gut einzuleben und das Hunde ABC zu lernen, ist aber keine Voraussetzung für ihre Vermittlung. Balou hat eine verkürzte Rute und darf daher nicht in die Schweiz einreisen. Vermutlich ist diese angeboren, da sie so gefunden wurden bereits.

Die schöne Balou ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre neue Familie ziehen.

https://youtu.be/DOjvZyrr6fc
https://youtu.be/gvFthR8YN90
https://youtu.be/qCiRzJXrryU

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für Streuner e.V.

Anschrift 87634 Günzach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)89 41326179

Homepage http://www.einherzfuerstreuner.de/

 
Seitenaufrufe: 655