shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARMANI

ID-Nummer474303

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameARMANI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit20.12.2022

letzte Aktualisierung22.10.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Update:
Armani ist das Leben im Tierheim einfach zu viel, er läuft aufgeregt im Zwinger hin und her und kommt nicht gut zur Ruhe. Er hat viel Energie und lernt unglaublich schnell. Im Freilauf konnte er dann etwas entstressen und mag Streicheln unheimlich gern. Armani ist ein toller Rüde, der Menschen braucht, die ihn fordern und leiten.
Ausgesetzt und verlassen von den Menschen. Armani und sein Bruder Enzo wurden von Sanda an einer stark befahrenen Straße gefunden und auch mitgenommen. Sie hätten die kalten Nächte dort nicht überlebt oder wären überfahren worden. Nun suchen sie ihre Familien.
Name: Armani
Rasse: (HSH)Mischling
Geb.: 10.10.2022
Geschlecht: männlich
SH: wächst noch, mindestens mittelgroß
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit 20.12.2022 im Tierheim in Rumänien
Armani ist ein toller Rüde, dem das Tierheimleben nicht gut tut. Wir suchen für ihn hundeerfahrene Menschen, die große Hunde führen und leiten können.
Die neue Familie sollte bereit sein, dem Welpen eine liebevolle und konsequente Erziehung zu geben. Klare Strukturen, Regeln und natürlich Kuscheleinheiten wirken sich positiv auf eine gesunde Entwicklung des Hundes aus. Es muss der Familie bewusst sein, dass mit einem Welpen natürlich eine große Aufgabe auf sie zukommt. Das Familienleben wird kräftig auf den Kopf gestellt und man braucht Geduld, Zeit und Liebe. Das sollte der ganzen Familie klar sein.
Wer sich für einen Hund aus dem Tierschutz interessiert, sollte sich vorher doch über viele Dinge klar werden. Hunde aus dem Auslandstierschutz haben meist keine gute Vergangenheit oder kennen wenig. Jeder Hund hat seine eigene Individualität. Wir beraten Sie gerne im Erstgespräch über dieses Thema.
Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).
Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:
Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1523