shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SMILLA

ID-Nummer473262

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSMILLA

RasseTerrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-rot-geschimmelt

im Tierheim seit23.12.2022

letzte Aktualisierung19.04.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Smilla ist eine fröhliche Terrier-Mix-Hündin und sucht eine neue Familie mit Hundeerfahrung.

Name: Smilla
Rasse: Terriermischling
Geb.: 01.08.2018
Geschlecht: weiblich
SH: ca. 50 cm
Gewicht: 18 kg
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit dem 23.12.2022 in Pflegestelle in 41812 Erkelenz

Smilla hat ein sehr gutes Grundgehorsam, fährt sehr gerne Auto und kann gut alleine bleiben. Mittlerweile genießt sie ihren Freilauf und ist zuverlässig abrufbar, Jagdtrieb hat sie nicht.
Sie lebt in einer 5-köpfigen Hundegruppe mit Rüden und Hündinnen und hat sich in diese mittlerweile gut integriert.
Sie holt sich 1-2mal am Tag ihre Streicheleinheiten, ist aber nicht besonders verkuschelt. Sie „spielt“ gerne Hundeschule, Parcourlaufen, auf Dinge hüpfen, Futter suchen, zergeln ...
Smilla ist in Fremd-Hundebegegnungen anfangs oft noch ein bißchen unsicher, insbesondere bei stürmischen Hunden, da sollten Herrchen oder Frauchen ihr notfalls helfen können, Distanz zu halten. Kennt sie Hunde, sind Begegnungen ohne Leine meistens kein Problem mehr.
Smilla kommt aus einer kinderreichen Familie und ist auch mit den Teenagern in ihrer Pflegestelle sehr umgänglich. Auch das Zusammenleben mit hundeerfahrenen Katzen funktioniert.
Smilla zeigt und artikuliert sehr klar und artgemäß, wenn ihr etwas zuviel wird, sprich, sie knurrt halt auch mal.
Ihr wichtigstes Thema ist die Individualdistanz, die schreibt sie fett und in Großbuchstaben mit mehreren Ausrufezeichen, allerdings nur, wenn es um sie selbst geht. Erscheint ihr das Gegenüber erst einmal vertrauenswürdig, bohrt sie nämlich neugierig und ungeniert ihre Nase hinein (in 2- und 4-Beiner).
Die für Smilla notwendige Hundeerfahrung besitzt man, wenn Themen wie Körpersprache des Hundes, Aggressionsverhalten, innerartliche Kommunikation, Sicherheit durch konsequente Führung u.ä.... keine Unbekannten sind. Dann ist Smilla nämlich tatsächlich kein problematischer Hund, sie ordnet sich gerne unter, gefällt gerne und lernt sehr schnell.
Bei Besuch bleibt sie mittlerweile gut auf ihrer Decke, beim Tierarzt benimmt sie sich tadellos und sie wälzt sich (ihr Fell ist aus Gold) ausgesprochen selten in irgendetwas Unappetitlichem.

Terrier-Fans oder Menschen, die einen sportlichen Begleiter suchen und Spaß daran haben, mit Hunden zu arbeiten, werden an Smilla ihre Freude haben.

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an: Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage:
https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 41812 Erkelenz
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1812