shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SALLY4 - zutrauliche, entspannte und freundliche Hündin!

ID-Nummer471845

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameSALLY4

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit08.01.2023

letzte Aktualisierung13.07.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kontakt und Vermittlung:
Karin Wolany, Telefon: +49 9190 2159035
E-Mail: k.wolany1@sos-dogs.de
https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption

Sally4 befindet sich aktuell in der Nähe von 91301 Forchheim und kann dort gerne besucht werden!

Neues Update von der Pflegestelle (Juni 2024):
Zwei Monate sind nun vergangen seit Sallys Ankunft in ihrer Pflegestelle und es gibt Gutes zu berichten. Sie zeigt kein Unbehagen mehr bei grantigen Hunden, sondern bleibt ruhig und ganz entspannt. Genauso entspannt verschläft sie selbst die heftigsten Gewitter. Während diese Zeilen geschrieben werden, beginnt draußen der Umzug des örtlichen Schützenvereins. Ein Blick zum Hundebett: die Augen sind auf und mehr passiert nicht. Sie könnte daher auch eine Hilfe für einen eher unsicheren Ersthund in der Familie sein.
Die große, blonde Knutschkugel findet sogar Straßenbaustellen gar nicht mal so schlecht. Irgendwann müssen die Bauarbeiter auch mal Frühstückspause machen und vielleicht fällt dann auch ein kleines Häppchen für sie herunter? Sally4 bleibt inzwischen anstandslos bis zu zwei Stunden ganz alleine zu Hause. Sie hat gelernt sich im Auto auf Zuruf abzulegen, was das rückwärts einparken nun sehr erleichtert. In ihrem gesichertem Auslauf macht es ihr viel Spaß mit ihrer Pflegemama zu rennen und zu spielen, den Zaun zu kontrollieren, Leckerli zu suchen oder einfach ein bisschen miteinander herumzualbern. Sally4 ist ein Herdenschutz-Mischling mit dem Gemüt eines Retrievers. Ebenso friedlich, aber manchmal etwas stur und mit eigenen Vorstellungen vom Glück. Für einen engagierten und vorinformierten Anfänger durchaus geeignet.

Vorheriges Update von der Pflegestelle (April 2024):
Sally4 ist jetzt seit zwei Wochen bei mir in der Pflegestelle und hat sich gut an den Tagesablauf gewöhnt. Sie ist stubenrein und läuft meist recht gut an der Leine. Wachsam ist Sally4 auch schon, ohne jedoch eine große Bellerin zu sein. Zutraulich wie diese große Hundedame ist, gibt es keine Probleme damit, sie überall anzufassen. Beim Kämmen und beim Kürzen der Wolfskrallen zappelt sie zwar noch etwas herum, aber das wird sich auch bald bessern. Ein gutes halbes Stündchen kann ich sie bereits alleine Zuhause lassen, ohne dass gleich die Wohnung umdekoriert wird. Essbares sollte man während dieser Zeit jedoch für den Hund unerreichbar aufbewahren. Sally4 macht sehr gerne ausgiebige Runden in Wald und Flur. Erdarbeiten, schnüffeln, sich wälzen, über Gräben und Baumstämme springen, andere Hunde treffen und sich bei deren Haltern eine extra Streicheleinheit einzufordern ist ganz nach ihrem Geschmack. Sally4 weiß, wie man Treppen läuft und auch im Auto mitzufahren bereitet ihr keine Probleme mehr. Eine freundliche Hündin ist sie im Umgang mit anderen Hunden. Friedliche und entspannte Artgenossen fordert Sally4 sehr bald zum Spiel auf. Bei weniger netten und angespannten Hunden zeigt sie deutlich ihr Unwohlsein.Begegnungen mit Pferden und Hausgeflügel, Nordic Walkern, Radfahrern und Joggern sind interessant für sie, aber nicht mehr so aufregend wie zu Beginn. Wir wünschen uns für diese liebenswerte Hündin ein ehr ländliches gelegenes Zuhause bei einer ruhigen Familie, die sich mit den Besonderheiten der Herdenschutzhunde auskennt. Sally4 zeigt körperliche und wesensmäßige Eigenschaften, die darauf hindeuten, dass sie einige Gene dieser stolzen und unabhängigen Hunderassen in sich trägt. Hundeerfahrene Kinder ab dem Schulalter dürfen gerne in der Familie sein.

Vorgeschichte Spanien:
Sally4 streunte einige Tage in der Nähe von der Wohnung einer Helferin des Refugiums. Sie bekam dort etwas zu Essen und so kam sie jeden Tag wieder, bis sie einfach dort blieb. Sie war so zutraulich und menschenbezogen, dass sie schnell einen Platz im Shelter bekam. Dort zeigt sie sich sehr verschmust, lieb und gehorsam. Für diese gelassene, entspannte Hündin wünschen wir uns ein Zuhause, in dem sie die Aufmerksamkeit und Zuneigung bekommt, die sie verdient!

Video von Sally4:
https://youtu.be/QiV2wh2e2TY
https://youtu.be/jsmBehyG2ds
https://youtu.be/_T5AuKytzNU
https://youtu.be/Q_nzg8lCMJ0 (Katzentest)
https://youtu.be/iSUv13ovn1A (Katzentest 2)

Maße: HEIGHT 72 / CHEST 89 / NECK 55
Gewicht: 41kg

Sally4 reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 91301 Forchheim
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)6362 7289413

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 6023