shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COPITO - einfach in die Tötung abgeschoben

ID-Nummer470225

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameCOPITO

RasseGos d' Atura Catalan-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 9 Monate

Farbesandgelb

im Tierheim seit28.12.2022

letzte Aktualisierung14.10.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Copito ist ein ca. 5/2011 geborener Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm. Er wiegt etwa 10 kg.

Im Juni 22 entschieden Copitos Besitzer, dass sie ihn nicht länger behalten wollten und brachten ihren treuen Hund in eine Tötungsstation in Chiclana de la Frontera/Spanien.
Sie wusste, dass seine Vermittlungschancen aufgrund seines Alters praktisch gleich Null sind und sein Leben beendet werden wird, sobald die Zwinger zu voll werden.
Es schien ihr gleichgültig zu sein.
Copito war es gewohnt, im Haus zu leben und war sehr verzweifelt, als seine Besitzer ihn einfach zurückließen.
Mittlerweile sind viele Monate vergangen und er zeigt seinen liebevollen Charakter.

Inzwischen konnte Copito in eine Pflegestelle nach Berlin ziehen.
Hier hat er sich mittlerweile gut entwickelt und ist seiner Bezugsperson sehr zugewandt.
Er genießt die gemeinsame Zeit, Fürsorge und Aufmerksamkeit sehr.

Für Copito suchen wir ein ruhiges ländliches Zuhause und Umfeld, bevorzugt mit ausbruchssicherem Garten.
Eine innerstädtische Umgebung, sowie ein Haushalt mit Kindern, Katzen und/oder Kleintiere wäre nicht das Richtige für ihn. Altersbedingt sollte er auch keine Treppen steigen müssen.

Copito versteht sich bestens mit Artgenossen ähnlichen Alters und Größe, die wie er, nicht mehr spielen möchten und ihn in Ruhe lassen.
Er lebt derzeit mit einem weiteren älteren ruhigen Hund in seiner Pflegestelle harmonisch und entspannt zusammen.
Er könnte daher auch gern und gut zu einem souveränen sozialverträglichen Hund, bestenfalls im ähnlichen Alter und ähnlicher Größe, vermittelt werden.

Der liebenswerte und freundliche Copito sucht nun zu seinem endgültigen Glück Menschen, die viel Zeit für ihn haben und ihn aktiv in ihren Alltag integrieren, bei denen er endlich die Fürsorge und Zuwendung bekommt, die ihm bisher fehlte.

Am liebsten verbringt er jedoch die Zeit gemeinsam mit seiner Bezugsperson, weshalb eine Tätigkeit im Homeoffice oder die Mitnahme in ein ruhiges Büro wünschenswert wäre.

Copito ist ein toller Hund, ein wahres Schätzchen, dem zum endgültigen Glück nur noch die passenden Menschen fehlen.

Copito ist herzkrank und benötigt zweimal täglich Medikamente, verbunden mit der Herzerkrankung, ist eine halbjährliche kardiologische Vorstellung/Kontrolle zum Herzultraschall erforderlich.

Copito ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden.
Er befindet sich in einer Pflegestelle in 13156 Berlin-Pankow.

Die Schutzgebühr für Copito beträgt 300 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 13156 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Sandra Unglaube Telefon +49 (0)173 4559614

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 4096