shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAIKA

ID-Nummer469499

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameLAIKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit17.11.2022

letzte Aktualisierung30.12.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Laika wurde von der Managerin von MEGA vor ihrem Haus entdeckt und kastriert. Sie wollte die junge Hündin nicht wieder allein auf die Straße setzen und hat Sanda gebeten, Laika aufzunehmen. Laika ist noch sehr schüchtern, was die Menschen betrifft, trotzdem versuchen wir schon einmal eine Pflegestelle für Laika zu finden, die über das notwendige Knowhow verfügt und sich mit ängstlichen Hunden auskennt. Wir hoffen für Laika auf ein Wunder.

Name: Laika
Geb.: ca. 2020
Geschlecht: weiblich
SH: ca. 45 – 50 cm
Kastriert: ja
Gesundheitlichen Einschränkungen: pos. auf Dirofilarien und Anaplasmose getestet und in Behandlung
Aufenthalt: seit 17.11.2022 im Tierheim in Rumänien

Laika ist sehr schüchtern und meidet den Kontakt mit den Menschen. Sicher hat sie ihre Erfahrungen gemacht, vermutlich wurde sie ausgesetzt und musste sich allein durchschlagen. Laika benötigt Menschen, die sehr viel Geduld haben und sich jeden Tag wirklich die Zeit mit ihr nehmen. Einfach bei ihr sein, anfänglich nichts weiter machen. Sie muss auf die Menschen zukommen. Die Pflegestelle oder Familie sollte wenigstens einen tollen Ersthund haben, an dem sich Laika orientieren kann. Manchmal geht es so auch sehr schnell, aber man sollte sich schon auf einige Monate Arbeit einstellen. Wir sind sehr gerne an der Seite der Pflegestelle oder Familie.

Wer sich für einen Hund aus dem Tierschutz interessiert, sollte sich vorher doch über viele Dinge klar werden. Hunde aus dem Auslandstierschutz haben meist keine gute Vergangenheit oder kennen wenig. Jeder Hund hat seine eigene Individualität. Wir beraten Sie gerne im Erstgespräch über dieses Thema.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:
Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage:
https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 978