shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CURTIS Ungewöhnliche Augen bei putzmunteren Junghunden

ID-Nummer468837

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameCURTIS

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit17.12.2022

letzte Aktualisierung29.01.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Was ist mir passiert?
Sechs kleine Welpen wurden einfach in einem Karton abgelegt und ihrem Schicksal überlassen. Dort lagen sie ohne Wasser, ohne Fressen und ohne zu wissen, was nun als nächstes geschieht.

Wo bin ich?
Zum Glück wurden die Geschwisterchen von zwei Damen gefunden und in unser Kooperationstierheim, das Canile Comunale Tortoli gebracht. Jedoch ist diese Umgebung, vor allem für kleine Welpen, die gerade in ihrer Entwicklung stecken, kein geeigneter Ort. Sie müssen auf viele Dinge verzichten, unter anderem bleibt auch die Sozialisierung auf der Strecke und der Tierheimalltag ist trist und arm an Reizen. Das ist wahrlich kein schönes Leben für solch kleine zarte Wesen.

Wie bin ich?
Im April waren wir wieder auf Sardinien und haben auch die C-Welpen wieder besucht. Sie haben sich zu wunderhübschen Junghunden gemausert. Claudio ist nicht mehr dabei, er hat sein Zuhause in Deutschland schon gefunden. Camilla, Cleopatra uns Caspar kommen gleich freudig auf uns zu gehüpft, Curtis und Cody sind ein wenig zurückhaltender. Alle Fünf sehen total unterschiedlich aus; aber Eins haben sie gemeinsam : ihre ungewöhnliche Augenfarbe in hellbraun bis ins grünliche schimmernd – wahnsinnig hübsch !
Cleopatra ist die Einzige in dem Wurf mit längerem Fell, lackschwarz glänzend mit einer weißen Brust und ein wenig weiß an den Pfötchen. Sie hat eine kürzere halblange Rute - was mich an einen Hütehund ( Australien Shepherd) denken lässt.
Camilla mit dichtem kurzem Fell in Beigetönen dagegen ähnelt eher einem Labrador. Sie hat lustige Klappöhrchen und ein freundliches Lachen.
Caspar auffällig durch seine ungewöhnliche Farbe, so ein braun sieht man selten.
Cody leuchtet in Weiß und ähnelt im Aussehen sehr seiner Schwester Camilla. Allerdings hat auch er eine kürzere halblange Rute.
Curtis ist der sportliche Typ, er ist etwas größer langbeiniger als seine Geschwister. Auffallend sind seine vier weißen Stiefel zum schwarzen Fell.

Die Fünf sind putzmuntere Junghunde, verspielt, zutraulich, neugierig.
Gerade diese Neugierde wird ihnen die Umstellung auf ein neues Leben in Deutschland erleichtern. Sie haben noch nie in einem Haus gelebt, sind nicht stubenrein und kennen das Laufen an der Leine nicht.
Aber mit Ihrer Hilfe werden sie all das sehr schnell lernen. Es ist auch eine wahre Freude, so ein Hundekind aufwachsen zu sehen und alle Schwierigkeiten zusammen zu meistern.

Was suche ich?
Für die Kleinen wird es dringend Zeit, dass sie ihr Zuhause finden und ausreisen können, damit sie sich mehr bewegen können. Sie sollen rennen und spielen, Gras unter den Pfoten spüren, ein kuscheliges Körbchen haben und vor allem eine Familie, die sie liebt.

Ein Junghund braucht natürlich noch viel Erziehung, Geduld und Konsequenz, aber ihn durchs Leben zu begleiten, macht einfach nur Spaß. Am Fahrrad laufen oder Joggen gehen muss noch warten, bis die Gelenke richtig ausgewachsen sind, aber gegen ausgedehnte Spaziergänge und viel Spielen hat Camilla sicher nichts einzuwenden. Auch den Besuch einer Hundeschule / Welpenschule fände sie bestimmt spannend.

Hat der Kleine dich genauso angesprochen wie mich? Dann nimm gerne Kontakt mit mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Curtis kann nach Deutschland ausreisen.


Dein Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.

Petra Niebuhr
Telefon: 0171 1246032
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Curtis
Geboren: ca. 01.10.2022
Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 51 cm, Stand April 23
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz mit weiß
Mittelmeercheck: Test folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: Canile Comunale Tortoli, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Geeignet für: alle

Garten: gerne
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Emil-Nolde-Str. 42
50259 Pulheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1150