shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DUNKIN und der Traum vom eigenen Zuhause!

ID-Nummer468617

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameDUNKIN

RasseDeutscher Schäferhund-Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-beige

im Tierheim seit01.11.2022

letzte Aktualisierung16.12.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dunkin lebt noch im Tierheim Allatbarat in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Du interessierst Dich für Dukin?
Unter dem nachfolgenden Link wirst Du direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/dunkin?highlight=WyJkdW5raW4iXQ==
Dort gelangst Du auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.


Der hübsche Dunkin wurde auf der Straße eingesammelt und alleine schon von seinem Aussehen, hat er sich wohl in seinem noch jungen Leben schon oftmals durchsetzen und um sein Überleben kämpfen müssen. Dunkin macht sich aber wohl nicht viel daraus, selbst sein Bruch im Bein (ein Haarriss längs durch den Knochen, welcher nicht operiert werden muss), kann ihn nicht davon abhalten, quirlig und voller Energie durchs Leben zu gehen. Also eine „Mimi“ ist er definitiv nicht.

Wer sich in Dunkin verliebt und ihm ein Zuhause geben möchte, sollte sich von Anfang an aber bewusst sein, das dieser lebensfrohe und aufgeschlossene Hund eine Menge Anleitung und Erziehung brauchen wird. Bei Dunkin ist sowohl Auslastung gefragt, als auch Kopftraining und die Möglichkeit abschalten zu können.
Daher wäre ein eher ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung perfekt. Ob jetzt bei einer Familie, Paar oder Einzelperson ist dem lieben Dunkin letztendlich egal. Hauptsache einen Platz, wo er ankommen darf und weder Straßen- noch Tierheimhund mehr ist, sondern, wo er nach einem schönen Spaziergang, Besuch in der Hundeschule etc., sich entspannt in sein Körbchen „schmeißen“ und in Ruhe ein gemütliches „Nickerchen“ halten kann.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 943