shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NEREA , sanfte Hündin sucht Ihren Glücksengel

Notfall

ID-Nummer467452

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameNEREA

RasseHerdenschutzhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 2 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit06.12.2022

letzte Aktualisierung06.08.2023

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bereit für ein neues Leben ist Nerea. Die hübsche Herdenschutzdame wurde abgemagert und völlig entkräftet mit ihrem Nachwuchs auf der Straße gefunden. Tierschützer brachten sie ins Tierheim von Ubeda/Südspanien, wo sie sich rührend um ihre Babys kümmerte. Nerea wurde schätzungsweise im Dezember 2019 geboren, hat eine Schulterhöhe von 62 cm und ein Gewicht von 31 kg. Sie ist eine sehr nette Hündin, hat ein ruhiges Wesen und versteht sich gut mit ihren Artgenossen. Menschen gegenüber ist sie nett und freundlich. Da Nerea ein Herdenschutzhund ist, sollte die Anschaffung gut überlegt sein. Ein Garten/Hof/Grundstück ist unter anderem absolute Voraussetzung. Ebenso sollte man bereits Erfahrung mit einem Hund dieser Rasse haben und sich dessen bewusst sein, welche Charakterzüge einen vor neue Herausforderungen stellen werden. Leider wurde Nerea positiv auf Leishmaniose getestet und ist bereits medikamentös eingestellt. Gerne klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch auf. Wenn Ihre Lebensumstände zu Nerea passen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden. Nerea könnte schon bald komplett geimpft, gechipt, kastriert, entwurnt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland ausreisen. Unsere Hunde kommen ausschließlich in Nordbayern an, wo auch eine Abholung ihrerseits möglich sein muss, wir bitten dies bei einer Anfrage zu berücksichtigen.

Schutzgebühr: 230 Euro incl. der Transportkosten nach Deutschland

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Hundes beruht auf Beobachtungen der Tierheimmitarbeiter vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse. Nach einer Vermittlung nach Deutschland kann und wird sich der Hund charakterlich anpassen und/oder verändern. Demnach kann das Verhalten danach von der jetzigen Beschreibung abweichen.


Kontakt:

Andrea Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder Handy: 0151-22109272

Email:Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de

Homepage:www.Hunde-ohne-Lobby.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Leishmaniose positiv
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 1018