shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILA - Blicke sagen mehr als tausend Worte

Notfall

ID-Nummer467440

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameMILA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.12.2022

letzte Aktualisierung05.10.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Name: MILA

wartet in 31275 Lehrte auf Dich

Gesucht: Zuhause
Herkunft: Sofia/ Bulgarien
Geboren: ca. 01.06.2018
Geschlecht: weiblich/ kastriert
Rasse: Mischling mittel
Besonderheit: MILA wurde hochschwanger angefahren gefunden und hat dabei alle Babys verloren. In 2022 wurde dann auch noch ein Tumor im Bauchraum entfernt. Derzeit ist keine Behandlung mehr notwendig und es geht ihr gut.

Verträglich mit…
Hunde: Ja, nach Sympathie
Katzen: nein
Kinder: unbekannt

Charakter: Das sagen ihre Pflegeeltern über sie: Mila wird von uns Mara genannt, denn das fanden wir passender. Bisher ist sie ein recht unkomplizierter Hund. Im Haus ist sie ruhig, bellt nicht, schläft viel - alles in allem kriegt man sie manchmal kaum mit. Sie liebt Streicheleinheiten, Fellpflege und Kuscheln auf der Couch. Auch den Garten mag sie sehr, dort liegt sie gern in der Sonne oder unter Büschen, wo sie sich vorher eine Kuhle gebuddelt hat. Der Garten muss unbedingt ausbruchsicher sein, denn Mila findet jedes Loch im Zaun. Spaziergänge liebt sie, sie geht wunderbar an der Leine, läuft bei uns an der Schleppleine und lernt auch schon erste Signale (Stopp, Komm, Weiter...). Hundebegegnungen bedürfen noch etwas Management, da Mila sehr nach Sympathie entscheidet, wen sie mag und wen nicht. Souveräne, unaufdringliche Rüden findet sie meist gut. Wir haben hier ein paar Hundekumpel, mit denen sie sich prima versteht - generell gehört sie aber nicht zu der Sorte Hund, die gern allen "hallo" sagen muss.
Mila hat aufgrund des Autounfalls in ihrer Vergangenheit leider ein Handycap und dadurch ein auffälliges Gangbild. Sie geht meistens eher langsam und läuft nur selten schneller als Schritt, kann aber mit unserem normalen Spaziergeh-Tempo mittlerweile gut mithalten. Vermutlich wird sie Physiotherapie brauchen. Aktuell bekommt sie Schmerzmittel und fährt damit gut.
Sie geht sehr gern ins Wasser, schwimmt aber nicht. Mit Spielzeugen kann sie aktuell noch nichts anfangen, aber vielleicht kommt das ja noch. Sie hat definitiv einen Jagdtrieb, denn sie würde Häslein und Co nachlaufen, wenn sie nicht gesichert wäre und Mäuseln ist ihre große Leidenschaft.
Beim Futter ist sie unkompliziert und verträgt bisher alles bestens.
Generell verhält sie sich (fremden) Menschen gegenüber sehr vorsichtig und ängstlich, aber nicht kopflos panisch. Uns vertraute sie recht schnell und wir konnten innerhalb kürzester Zeit z.B. alle nötigen Pflegemaßnahmen, wie Bürsten, Ohren reinigen, Krallen schneiden und Zähne putzen, an ihr vornehmen. Mit Ruhe, Zeit und guten Leckerlis taut sie recht schnell auf.

Sicherheit: geimpft, gechipt, EU-Pass vorhanden

***************

Interesse geweckt? Wenn Sie nähere Informationen zu dem Tier wünschen, schreiben Sie uns bitte eine PrivatNachricht (PN).

Wenn Ihnen diese Infos ausreichen und Sie sich auf jeden Fall für dieses Tier bewerben möchten, schicken Sie uns bitte eine leere eMail an folgende Adresse:

Tieranfrage@Tierschutzverein-Fellnasen.de

Sie erhalten sofort eine automatisierte Rückantwort mit allen Vermittlungsinformationen zum weiteren Ablauf.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Fellnase.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift 31275 Lehrte
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)511 10583950

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 2186