shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAMBO ca. 45 cm

ID-Nummer466910

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameRAMBO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre

Farbeweiß hellbraun

im Tierheim seit25.11.2022

letzte Aktualisierung29.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 26.04.2024

Kürzlich hatte auch Rambo wieder Besuch aus Deutschland und es geschafft, alle um seine kleinen Pfoten zu wickeln.
Wie sagte eine Kollegin?
"Rambo ist ein absoluter Sonnenschein. Immer gut gelaunt und zu allen Schandtaten bereit!"

Bei so viel Charme kann man sicher darüber hinwegsehen, dass er noch etwas ungestüm ist und zur freudigen Begrüßung erstmal die Oberschenkel stempelt... Schließlich ist er ja auf der Suche nach seinen Herzensmenschen, die ihm geduldig den Knigge der Hunde beibringen. ;-)

Ihr seid viel in der Natur unterwegs und wünscht euch einen lustigen Begleiter? Dann freut sich Rambo auf eure Anfrage!

----

Update 04.08.2023

Leider sitzt unser hübscher Rambo schon zehn seiner gut 14 Lebensmonate im Refugio.

Natürlich ist es dort allemal besser als auf der Straße, aber für einen so aufgeschlossenen und dem Menschen zugewandten Junghund würden wir uns ein kuscheliges Körbchen in einer aktiven Familie wünschen, die mit ihm durch dick und dünn geht und ihm zeigt, dass das Leben so viel mehr zu bieten hat...

Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe zeigt Rambo sich verspielt und sehr verträglich und hätte somit auch keine Einwände gegen einen netten Hundekumpel.

Aktuell wird Rambo wegen einer Anaplasmose behandelt. Die Behandlung ist fast abgeschlossen und steht einer Ausreise nicht im Wege. Alle anderen Werte des Mittelmeertests waren komplett unauffällig.

Wo sind die Menschen, die dieser tollen Fellnase mit Liebe und Gelassenheit das 1x1 des Familienhundes vermitteln möchten?

-------------------

Andújar, den 25.11.2022

Wie sagte eine unserer Vermittlerinnen, nachdem sie Rambo in Spanien kennengelernt hatte? „Rambo ist eine richtig süße Knutschkugel!“

Der junge Rüde fällt in der Tat sofort durch seine Freundlichkeit und sein aufgewecktes Wesen auf, ohne dabei aufdringlich zu sein. Er genießt die Nähe zu Menschen, möchte gestreichelt werden und gefallen. Rambo könnte bestimmt ein netter Familienhund werden, auch mit anderen Hunden versteht er sich derzeit bestens.

Rambo wurde von seinem Vorbesitzer ausgesetzt. Zum Glück war er nicht lange auf sich allein gestellt, sondern wurde von Tierschützern gefunden und ins Refugio gebracht. Dort hat er sich schnell eingelebt und ist nun bereit für ein neues Leben in Deutschland.

Natürlich muss Rambo noch all das lernen, was „Hund“ so wissen muss, doch die gemeinsame Arbeit mit seinem neuen Menschen wird ihm mit Sicherheit viel Spaß machen. Wenn danach noch etwas getobt und gekuschelt wird, ist Rambo vermutlich der glücklichste Hund der Welt.

Wenn Sie unserem Rambo ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchten oder Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Aufenthaltsort Spanien / Andújar

Größe ca. 45 cm (Stand 11/2022)
Listenhund nein
Katzenverträglich unbekannt

Vermittlungsgebiet Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
Vermittlerin Thekla Held
E-Mail t.held@vergessene-pfoten.de


www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 918